...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

170

Unter den Ländern Osteuropas sind zwei erstaunliche Mächte, die ihr einzigartiges historisches und kulturelles Erbe bewahrt haben, bei Touristen besonders beliebt. Dies sind die Tschechische Republik und Polen. Sie ziehen Reisende mit alter Architektur, berühmten Kurorten und umfangreichen Unterhaltungsmöglichkeiten an. Zu ihren unbestrittenen Vorteilen gehören eine entwickelte Hotelbasis, ein hohes Serviceniveau und ein kurzer Flug. Majestätische Burgen, prächtige Schlossensembles, gemütliche mittelalterliche Gassen, historische Plätze, alte Befestigungsanlagen, berühmte Brücken und sagenumwobene gotische Kathedralen – für all diese Sehenswürdigkeiten sind tschechische und polnische Städte berühmt. National geschützte Parks mit einer Vielzahl von Landschaften überraschen mit der unberührten Schönheit der Natur. Tschechien oder Polen – wo lässt es sich besser entspannen? Die Antwort auf diese schwierige Frage hängt von den individuellen Vorlieben der Reisenden ab.

Flug und Distanz

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die schnellste und zuverlässigste Art, nach Tschechien zu reisen, ist mit dem Flugzeug. Die Entfernung zwischen Moskau und Prag beträgt etwa 1.700 Kilometer. Unternehmen wie Aeroflot und Czech Airlines bieten regelmäßige Direktflüge von der russischen Hauptstadt an. Die Fahrzeit beträgt etwa drei Stunden. Die Mindestkosten des Fluges kosten die Passagiere 2.285 Rubel.

Schneller und einfacher gelangt man mit dem Flugzeug in die polnische Hauptstadt. Tägliche Nonstop-Flüge werden von LOT Polish Airlines und Aeroflot durchgeführt. Der Lufttransport wird die Distanz von mehr als 1.200 Kilometern zwischen Moskau und Warschau in zwei Stunden überwinden. Der optimale Ticketpreis beträgt 3.320 Rubel.

Eine beträchtliche Anzahl internationaler und inländischer Fluggesellschaften fliegt mit Umsteigen in die Tschechische Republik und nach Polen. Die Kosten für das billigste Ticket können 1.871 Rubel erreichen. Transitflüge erhöhen jedoch die Reisezeit von 5 auf 20 Stunden.

Visa

Staatsbürger Russlands, die zu touristischen Zwecken in die Tschechische Republik oder nach Polen reisen möchten, müssen ein Schengen-Visum der Kategorie C beantragen. Es berechtigt zur einfachen, doppelten oder mehrfachen Einreise in die Länder. In diesem Fall sollte die Gesamtaufenthaltsdauer 90 Tage nicht überschreiten. Um ein Visum zu eröffnen, können Sie sich sowohl an die Generalkonsulate der Länder als auch an die offiziellen Visazentren wenden.

Das für die Erlangung eines Visums einzureichende Dokumentenpaket umfasst:

Bei der Beantragung eines Visums müssen die Bürger einen Fingerabdruck abgeben. Das Fingerabdruckverfahren wird in Konsulaten oder Visazentren durchgeführt. Die Frist für die Prüfung eines Antrags auf Einreiseerlaubnis in diese osteuropäischen Länder beträgt fünf bis 30 Tage.

Die beste Zeit zum Entspannen

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Tschechische Republik und Polen gehören zu den europäischen Ländern, die das ganze Jahr über Gäste willkommen heißen. Sie bieten einen interessanten und unvergesslichen Urlaub, unabhängig von der Jahreszeit. Sommer- und Winterreisen in tschechische und polnische Städte werden ein helles und aufregendes Ereignis sein. Der Massenzustrom von Touristen fällt auf die Weihnachtsferien, Maiferien und Sommermonate. Baudenkmäler, mittelalterliche Burgen und Palastkomplexe sind unter den Strahlen der heißen Sonne und umgeben von der Frühlingsblüte der Natur und während des Schneefalls gleichermaßen schön.

Die Gesundheitssaison in balneologischen Kurorten dauert 365 Tage im Jahr. Die klimatischen Bedingungen an der polnischen Ostseeküste garantieren einen günstigen Urlaub von Juni bis August, wenn die Meerestemperatur zum Schwimmen akzeptabel ist. Die Tschechische Republik ist ein Binnenland, aber Strandliebhaber können im Frühling und Sommer wunderbare Tage an den Ufern von Stauseen, Seen und Flüssen verbringen.

Unabhängig von der Jahreszeit genießen Urlauber den Reichtum der Naturlandschaften der tschechischen und polnischen Gebiete. Wälder wechseln sich mit weiten Wiesen und Mittelgebirgen ab. Täler mit Seen und reißenden Flüssen sind Schlüsselelemente von Landschaften.

Beliebte Ferienorte

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Tschechische Republik bietet Touristen eine großartige Gelegenheit, einen aufregenden und unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Das Territorium des Landes ist mit Thermalquellen mit heilenden Eigenschaften, heilenden Ressourcen für Seele und Körper gesättigt. Die einzigartige Kombination aus traditioneller Medizin und Natur hat zur Entwicklung der Tourismusbranche beigetragen. Die malerischen Landschaften und interessanten Baudenkmäler verleihen den Resorts eine angenehme Atmosphäre und einen einzigartigen Charme.

Unter den tschechischen balneologischen Zentren sind Kurorte wie Karlovy Vary, Jáchymov, Marianske Lazne, Frantiskovy Lazne und Podebrady besonders beliebt. Dichte Wälder, weitläufige grüne Wiesen, kristallklare Seen und Bergtäler umgeben diese erstaunlichen Städte der Republik. Sie verfügen über ein ausgebautes Netz von Hotels und Kurorten sowie prächtige alte Palastbauten. In zahlreichen landschaftlich gestalteten Parkanlagen wachsen eine Vielzahl von Bäumen und blühenden Sträuchern. Die Luft, die der Wind aus den Bergen bringt, hat eine wohltuende Wirkung auf den menschlichen Körper.

Skifans werden von den Dörfern Spindleruv Mlyn, Vitkovice und Harrachov begrüßt. Dies sind wunderbare Orte, an denen es sowohl für Profis als auch für Anfänger hervorragende Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden gibt. Das Schneekanonensystem sorgt die ganze Saison über für perfektes Skifahren.

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Polen ist ein Staat mit einem ausgedehnten Erholungsgebiet. Der Norden des Landes wird von der Ostsee umspült. Die südlichen Gebiete sind von Gebirgszügen umgeben, deren Höhe 1.300 Meter erreicht. Die Küste der polnischen Ostsee besteht aus 500 Kilometer gepflegten Sandstränden. Meereslandschaften koexistieren mit Nadelwäldern, unberührten Seen und malerischen Hügeln. Frische jodierte Luft hilft, die Immunität zu stärken, das Nervensystem zu stärken und allergische Erkrankungen loszuwerden.

Die wichtigsten baltischen Kurorte sind Gdynia, Sopot, Krynica Morska, Leba, Kolobrzege, Miedzyzdroje. Städte sind berühmt für luxuriöse Hotels, gemütliche Pensionen und moderne Kurorte. Hier können Sie einen Strandurlaub und Wasseraktivitäten genießen, sich aktiv sportlich betätigen, an Kursen von Wellnessanwendungen mit Mineralwasser teilnehmen, entlang der gepflegten Uferpromenaden spazieren gehen. In den Städten sind antike Tempel, Paläste, Festungen und Schlösser erhalten geblieben.

Hochlandregionen Polens verdienen Aufmerksamkeit. Die Winterhauptstadt des Landes ist die am Fuße der Tatra gelegene Stadt Zakopane. Skifahrer erwarten hochwertige Loipen in allen Schwierigkeitsgraden. Das Skigebiet erstreckt sich in Höhen von 600 bis 2.000 Metern. Liebhaber eines ruhigen Zeitvertreibs werden gerne die Berglandschaften, Wälder, Seen und Höhlen bewundern und die Folkloretraditionen der Einheimischen kennenlernen. Interesse wecken Originalmuster der Holzarchitektur.

Ausflüge

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Unterhaltsame und sinnvolle Ausflüge in die Tschechische Republik sind eine großartige Gelegenheit, die Atmosphäre des Mittelalters zu spüren und die ausdrucksstarken Sehenswürdigkeiten des Staates kennenzulernen. Russischsprachige Guides organisieren individuelle Wander- oder Autotouren. Die Routenprogramme umfassen Besuche in antiken Städten, Vierteln und Plätzen, wo ein einzigartiges historisches Erscheinungsbild erhalten geblieben ist. Expeditionsteilnehmer können zahlreiche gotische Kathedralen, Königsschlösser, alte Klöster und Palastanlagen besichtigen.

In der tschechischen Hauptstadt sind die architektonischen Ensembles der Altstadt, der Prager Burg, des Vysehrad, der Kleinseite und des Wenzelsplatzes von Interesse. Einen unauslöschlichen Eindruck hinterlässt ein unvergessliches Treffen mit der schneeweißen Perle Südböhmens – dem Schloss Hluboká nad Vltavou. Touristen wird empfohlen, die sagenhaft schöne Stadt Cesky Krumlov zu besuchen, die in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Es ist berühmt für seine grandiose Festung, die über einem Felsen thront, und zieht auch mit einer Fülle von Gebäuden aus Gotik, Renaissance und Barock die Aufmerksamkeit auf sich.

Sightseeing-Touren durch polnische Städte lassen Reisende verstehen, worauf das osteuropäische Land stolz und berühmt ist. Seine uneinnehmbaren Burgen, majestätischen Kathedralen, mittelalterlichen Kopfsteinpflasterstraßen und antiken Baudenkmäler bilden ein erstaunliches Mosaik, das endlos bewundert werden kann.

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Professionelle Führer laden Touristen ein, die Sehenswürdigkeiten von Krakau, Warschau, Breslau, Danzig und Gdynia zu besichtigen. In diesen weltberühmten Städten konzentrieren sich zahlreiche historische Meisterwerke der Architektur. Von besonderem Interesse sind das barocke Schloss Wilanow, das Königsschloss Wawel, die gotische Marienkirche, das Breslauer Rathaus und die Marienkathedrale. Reisen in nationale Reserven sind beliebt.

Kenner der unberührten Natur können das Tal der blauen Seen besuchen, Berggipfel besteigen, durch endlose grüne Wiesen wandern. Eine der malerischen Touristenrouten ist das Rafting auf dem Fluss Krutynia. Entlang des Flussbettes erstreckt sich ein von Eichen dominiertes Waldgebiet. Sich ausbreitende Laubbäume werfen einen Schatten auf die Wasseroberfläche und bilden eine schöne Allee.

Unterhaltung

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

In der Tschechischen Republik finden Touristen eine beträchtliche Anzahl von Aktivitäten für sich. Vergnügungsparks, Naturschutzgebiete, Museen, Bildungsausstellungen, Kinos, Planetarien und alle Arten von wissenschaftlichen Einrichtungen – all dies wird das Kultur- und Ausflugsprogramm der Erholung abwechslungsreicher machen. Reisende können Sportanlagen, Fitnessstudios, Fitnesszentren, Saunen, Solarien, Reitplätze und verschiedene Festivals erwarten.

Prag beeindruckt nicht nur mit seinem prächtigen architektonischen Ensemble, sondern auch mit einer Fülle an Unterhaltungsmöglichkeiten. In der Hauptstadt konzentrieren sich beliebte tschechische Bierkneipen, Tanz- und Musikklubs und Kasinos. Fans von aufregender und aktiver Freizeit können zum “Aqua Palace” mit zahlreichen Wasserrutschen gehen, in einem Windkanal oder in einem Heißluftballon fliegen, Supercars oder Karts fahren, in einer riesigen aufblasbaren transparenten Kugel um den Teich laufen und ein Bungee machen springen. Beim Besuch mittelalterlicher Burgen mit Gruselsälen und vorbei an Questräumen können Sie dem grauen Alltag Ihrer Heimat entfliehen und in ein spannendes Abenteuer eintauchen.

Polen bietet Touristen eine große Auswahl an Unterhaltung für jeden Geschmack. Antike Städte wie Warschau, Danzig, Breslau, Krakau, Lodz geben ihren Gästen die Möglichkeit, eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Zeit zu verbringen. Neben zahlreichen Kneipen, Bars, Restaurants, Diskotheken und Diskotheken stehen den Urlaubern Zoos, Museen, Theater, botanische Gärten, Sportzentren und viele weitere Einrichtungen zur Verfügung.

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Kajakfahren auf der Weichsel oder Reiten durch malerische Wiesen bringen viele angenehme Eindrücke. Bewunderer von Outdoor-Aktivitäten werden die Spielplätze zu schätzen wissen, die viel Bogenschießen oder Schießen, Paintball oder Golf bieten.

Besonders beliebt sind Themenparks mit originellen und extremen Fahrgeschäften und Wasserrutschen. In einigen von ihnen können die Besucher Dinosauriern, Geistern oder Fabelwesen hautnah begegnen, sich in die Welt des Wilden Westens begeben und sich inmitten fantastischer Landschaften wiederfinden. Kunstvoll verdrehte Karussells, Riesenräder und schwindelerregende Rutschen lassen niemanden gleichgültig.

Hotels

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Länder haben eine entwickelte Hotelbasis. Touristen haben Zugang zu einer großen Auswahl an Hotels verschiedener Sternekategorien, privaten Apartments, Hostels und Pensionen. Eine beträchtliche Anzahl tschechischer und polnischer Hotels befindet sich in unmittelbarer Nähe zu ausdrucksstarken Sehenswürdigkeiten. Für die anspruchsvollsten Reisenden gibt es Apartments in historischen Gebäuden und Schlössern. Moderne Haushaltsgeräte harmonieren wunderbar mit antiken Möbeln und antikem Interieur.

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Unter den preisgünstigen Optionen sind gemütliche Mini-Hotels beliebt, die nach dem „Bed + Breakfast” -System arbeiten. Die Dekoration der Zimmer von Hotels mit zwei und drei Sternen ist frei von Anzeichen von Luxus, aber den Gästen wird ein komfortables Wohnen mit allen Annehmlichkeiten garantiert. Die besten luxuriösen Fünf-Sterne-Hotelkomplexe sind mit Spas, Fitnessstudios und Schwimmbädern ausgestattet. Lobbybars und Restaurants laden die Gäste ein, köstliche Gerichte der nationalen Küche zu probieren.

Service

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die touristische Infrastruktur beider Länder bietet den Gebern ein hohes Serviceniveau, das dem erstklassigen europäischen Standard entspricht. Alle Hotels, Pensionen und Sanatorien verfügen über die notwendigen komfortablen Bedingungen zum Wohnen und Heilen. Qualifiziertes, zuvorkommendes Personal bietet den Gästen professionellen Service. Medizinische Einrichtungen ziehen Menschen mit allen Arten von Gesundheits- und Rehabilitationsverfahren, Sport- und Rehabilitationsprogrammen an.

Tourpreise

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Tschechische Republik ist ein beliebtes und erschwingliches Reiseziel, wie die Fülle verschiedener Angebote von Reisebüros beweist. Das Land wird jährlich von etwa 50 Millionen Menschen besucht. Die Kosten für einen Gutschein für 7 Nächte beginnen bei 13.774 Rubel pro Person. Das Preisniveau hängt von der Wahl des Hotels, der Stadt und der Saison ab.

Bürger Russlands können mit dem Auto alleine nach Polen kommen. Die Möglichkeit, auf eigene Faust anzureisen, gibt Ihnen die Möglichkeit, weitere Städte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu besuchen und zu erkunden. Die Buchung eines Hotels, Hostels oder einer privaten Wohnung im Voraus über Online-Aggregatoren wird keine besonderen Schwierigkeiten bereiten. Das durchschnittliche Budget für eine siebentägige Reise beträgt unter Berücksichtigung der Kosten für Treibstoff, Unterkunft, Verpflegung und Unterhaltung ungefähr 20.000 Rubel pro Person.

Urlaub mit Kindern

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Gastfreundliche Länder heißen Touristen jeden Alters mit offenen Armen willkommen. Eine Familienreise in diese osteuropäischen Länder bringt viele positive Eindrücke mit sich. Ein kurzer Flug und eine ausgebaute Infrastruktur, erschwingliche Preise für Unterkunft und Verpflegung, viel Unterhaltung und eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten – all dies dient als Grundlage für einen unvergesslichen Urlaub mit Kindern. Reisende erwarten freundliche Haltung und Fürsorge von Hotel- und Cafémitarbeitern.

In tschechischen und polnischen Städten gibt es Themenparks mit Attraktionen, interaktive und wissenschaftliche Museen, Aquarien, Planetarien, Zoos, Wasserparks und zahlreiche malerische Rathausplätze und gemütliche Plätze. Die Bekanntschaft mit erstaunlicher Architektur, historischen Gebäuden sowie der Besuch mittelalterlicher Burgen wird zu einer lehrreichen Veranstaltung für Kinder. Das Freizeitprogramm kann Flusswanderungen und Ausflüge zu nationalen Naturschutzgebieten umfassen, wo Reisende die Möglichkeit haben, alpine Landschaften, Bergketten, Wälder und Seetäler zu sehen.

Einkaufen

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

In der Tschechischen Republik erwartet Urlauber eine große Anzahl verschiedener Einkaufszentren, Kaufhäuser, Boutiquen und Souvenirläden. Sie repräsentieren eine große Auswahl an Produkten bekannter Marken, die zu erschwinglichen niedrigen Preisen erworben werden können. Outlets verdienen besondere Aufmerksamkeit. Dies sind spezialisierte Geschäfte, in denen Kleidung, Schuhe, Schmuck, Luxusparfüms und verschiedene Accessoires mit erheblichen Rabatten von bis zu 80% zum Verkauf angeboten werden. Touristen werden auch von exquisiten Originalprodukten aus tschechischem Glas und Kristall angezogen. Außer Konkurrenz – Bier, dessen Sortenvielfalt erstaunlich ist.

Shopping-Liebhaber finden in Polen viele Markengeschäfte, Verbrauchermärkte und farbenfrohe Geschäfte. Auf dem Territorium des Landes sind mehrere Filialen geöffnet, die Dutzende von Boutiquen weltberühmter Marken vereinen. In ihnen können Sie zu den niedrigsten Preisen eine Vielzahl von Waren kaufen: Kleidung, Schuhe, Kosmetika und Accessoires. Traditionelle polnische Souvenirs sind Schmuck mit rotem und grünem Bernstein, geschnitzte Figuren.

Fazit

Tschechien oder Polen – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Tschechische Republik und Polen locken ihre Gäste mit einer interessanten Geschichte, ausdrucksstarken Meisterwerken der Architektur, Erholungsgebieten und natürlichen Ressourcen. Beide Länder sind gleichermaßen einen Besuch wert. Sie sind geprägt vom einzigartigen Charme des Mittelalters, der sich ideal mit den modernen Attributen einer ausgebauten Infrastruktur verbindet.

Ursprüngliche alte tschechische und polnische Städte sind berühmt für ihre UNESCO-Welterbestätten. Auf ihren Territorien konzentriert sich eine beträchtliche Anzahl von Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten. Touristen wird eine abwechslungsreiche Art der Erholung für jeden Geschmack geboten: Sightseeing, Wellness, Strand, Skifahren, Gastronomie und Extrem.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen