...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

61

Jede Reise kann mit vielen Gefahren verbunden sein. Und wir sprechen nicht nur über gefährliche Orte, ihre Bewohner und Krankheiten. Manchmal können sogar Köstlichkeiten, die in exotischen Ländern auf den Tischen zu finden sind, eine Gefahr für einen Menschen darstellen. Über sie werden wir heute sprechen.Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Beginnen wir unseren Rückblick mit dem Land der aufgehenden Sonne, das bei Touristen sehr beliebt ist. Bei einem Spaziergang zwischen den Sehenswürdigkeiten, auf die eine oder andere Weise, kommt jedem Besucher Japans in den Sinn, die besten Gerichte der lokalen Küche zu probieren. Aber Sie sollten vorsichtig und vorsichtig sein, denn in der Fülle asiatischer Köstlichkeiten finden Sie eines der gefährlichsten Gifte, die auf dem Planeten vorkommen. Das Gift mit dem schwer auszusprechenden Namen „Tetrodotoxin” kommt in der Leber und den inneren Organen von Fugu-Fischen vor. Denken Sie daran: Es gibt kein Gegengift für das Toxin!

Aber wenn Sie nicht zu den “Schüchternen” gehören und sich einfach danach sehnen, neue Emotionen zu erleben und appetitlich zubereitete Fischfilets zu essen, sollten Sie den Ruf von Restaurants sorgfältig studieren. Wenn es keine Todesfälle gab, können Sie das gewünschte Produkt sicher bestellen.

Übrigens gibt es in Japan Köche, die sich darauf spezialisiert haben, Gerichte aus giftigem Fisch zuzubereiten und üben, eine kleine Portion Gift im Fleisch zu lassen. Gerüchten zufolge verleiht das Gift dem Fleisch einen besonderen Geschmack und Aroma. In diesem Fall nicht missbrauchen und eine zusätzliche Portion Fugu bestellen. Nach Ihrer Wahl wird roher Fisch zubereitet, gebraten oder in einer duftenden Brühe mit Gewürzen gekocht.

Obst aus Jamaika

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Obwohl die jamaikanische Akee als Frucht gilt, sollte sie mit großer Vorsicht verzehrt werden. Tatsache ist, dass die Frucht zwar nicht reif ist, aber viele gefährliche Substanzen enthält, die oft zum Tod führen. Die ersten Anzeichen einer Vergiftung sind: ständiges Erbrechen, Leberschäden und Krämpfe.

Bei all dem Schrecken kann man die „verbotene Frucht” immer noch schmecken. Einheimische wissen, dass die vollreife Ackee-Frucht nicht nur absolut sicher, sondern auch nützlich ist. Es enthält Eiweiß und Vitamine, die für den Körper notwendig sind.

“quakende” Delikatesse

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Wenn Sie in Afrika reisen und sich nach neuen Erfahrungen sehnen, empfehlen wir Ihnen, Namibia zu besuchen. Neben interessanten Ausflügen, malerischen Landschaften und einer reichen Fauna erwartet Sie eine einzigartige Delikatesse, die in unserer Bewertung in Bezug auf ihre Gefährlichkeit für den menschlichen Körper einen ehrenvollen dritten Platz belegt. Wir sprechen von einer besonderen Art von Fröschen – Ochsenfröschen – die in den örtlichen Stauseen leben. Wenn sich die Franzosen lieber ausschließlich an den Pfoten dieser abscheulichen Kreaturen ernähren, dann verschlingen die Afrikaner mit Appetit riesige Amphibien fast vollständig.

Sie können die Delikatesse auch schmecken. Aber es gibt ein paar Regeln, deren Nichtbeachtung zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen kann. Insbesondere Ochsenfroschfleisch ist während seiner Brutzeit für den Menschen unbedenklich. Aber die Verwendung des Fleisches dieses Tieres in einer anderen Zeit ist mit Nierenversagen behaftet.

Eine Delikatesse aus Korea

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Jetzt müssen wir uns mit einem Gericht aus der koreanischen Küche vertraut machen. San Nak Ji ist eigentlich ein lebender Oktopus, aus dessen Körper alles Überflüssige entfernt und reichlich mit Sesamöl gewürzt wurde. Obwohl Meeresfrüchte keine Toxine oder Gifte enthalten, sind sie für den Menschen dadurch nicht weniger gefährlich.

Die Hauptgefahr liegt in den Tentakeln des Oktopus, die sich weiterhin bewegen und funktionieren. Daher sollte jedes Stück gründlich gekaut werden, damit die Saugnäpfe Ihren Hals nicht blockieren. Obwohl das Gericht ekelhaft aussieht, ist es bei Koreanern sehr beliebt. Und die Besucher entscheiden sich wegen des Nervenkitzels für solch ein riskantes Abenteuer.

Sind Aprikosen giftig?

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

So überraschend es auch klingen mag, Aprikosen, die jedem Einwohner der GUS-Staaten bekannt sind, können auch Giftstoffe enthalten, die für den menschlichen Körper gefährlich sind. Das Gift steckt in den Samen dieser und vieler anderer Früchte und Beeren, die überall wachsen: Kirschen, Pfirsiche, Pflaumen und andere. Aber Sie sollten keine Angst haben, denn damit der menschliche Körper geschädigt wird, müssen Sie eine große Anzahl von Knochen konsumieren.

Jedes Korn enthält eine kleine Menge Cyanid. Ja, ja, genau der, der während des Zweiten Weltkriegs oft von gefangenen Geheimdienstoffizieren und Offizieren benutzt wurde.

Maniok

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Obwohl sich hinter diesem exotischen Namen ein in den Weiten Afrikas und Südamerikas weit verbreitetes Gemüse verbirgt, kann es mit einigen Vorbehalten gegessen werden. Die Sache ist, dass die Blätter und Samen einer tropischen Frucht eine sehr beeindruckende Konzentration des bereits erwähnten Cyanids aufweisen. Aber die Ureinwohner wissen das sehr gut und pressen gekonnt den Saft aus einem ungewöhnlichen Gemüse, aus dem das Piwarry-Getränk hergestellt wird.

hallo aus Italien

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Ein Dessert namens Kasu marzu sieht aus wie verdorbener Teig, ein Stück Käse oder eine Torte. Obwohl das Gericht in Italien als illegal gilt, wird es weiterhin mit einer speziellen Technologie hergestellt. Käse wird aus Schafsmilch gewonnen und nach langer Fermentation erscheinen darin Fliegenlarven, die die Hauptschöpfer dieses zweifelhaften Desserts sind. Italiener und besondere Feinschmecker aus dem Ausland essen das Gericht direkt mit den Larven.

Holunder

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Wenn Ihnen angeboten wird, Holunder zu probieren, ist ein solches Angebot ebenfalls mit Vorsicht zu genießen. Unreife Beeren, obwohl nicht das gefährlichste Produkt auf unserer Liste, können dennoch Krankheiten bestimmter Organe verursachen.

Muscheln aus China

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Wenn es um chinesische Köstlichkeiten geht, sind viele von ihnen in der Lage, den Durchschnittsbürger von sich aus zu ekeln. Die Chinesen sind jedoch nicht abgeneigt, neue Empfindungen zu erleben und ihre Gesundheit durch den Verzehr von Blutmuscheln zu riskieren. Denken Sie nur, die falsche Kochtechnik kann eine Infektion mit einem gefährlichen Hepatitis-Virus verursachen!

MC Donalds

Die 10 gefährlichsten Delikatessen der Welt

Amerikanische Wissenschaftler schlagen seit Jahren Alarm und empfehlen dringend, auf Fast Food zu verzichten. Es stellt sich heraus, dass der größte Teil der Todesfälle mit der beliebten Fast-Food-Kette McDonald's oder besser gesagt mit ihren Produkten in Verbindung gebracht wird. Herzkrankheiten, Cholesterin, Fettleibigkeit – das ist nur eine kleine Liste dessen, was Liebhaber einer herzhaften Mahlzeit in solchen Einrichtungen erleben.

Wir empfehlen, 10 Filme anzusehen, die Sie sehen müssen, bevor Sie nach Europa reisen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen