...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Nützliche Informationen über den Vatikan: Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Visum

34

Der Vatikan verbirgt in seinen Mauern viele Geheimnisse und Mysterien, die viele „helle Köpfe” aller Zeiten und Völker nicht enträtseln konnten. Daher lohnt es sich für alle Liebhaber von Geschichte, Religion und einfach hochwertigen Sehenswürdigkeiten, einen winzigen Staat zu besuchen, der sich im Herzen der italienischen Hauptstadt befindet.

Natürlich wird es nicht die geringste Schwierigkeit sein, zum Geburtsort der europäischen Religion zu gelangen, da es gleichzeitig sowohl Teil Roms als auch davon getrennt ist. Was Sie wissen müssen, wenn Sie ins Herz des religiösen Europas reisen, welche Regeln auf dem Territorium des Stadtstaates gelten und wie Sie von Rom in den Vatikan gelangen – all dies wird in unserer Rezension besprochen.

Die interessantesten Fakten über Italien in unserem Artikel.

Was Touristen anzieht

Den Vatikan für zahlreiche Reisende als „Leckerbissen” zu bezeichnen, dürfte kaum gelingen. Zuallererst wird es für Bewunderer religiöser Kanone, Kenner von Antiquitäten und Geschichte von Interesse sein. Aber für einen gewöhnlichen Touristen verspricht die Bekanntschaft mit einer einzigartigen Stadt auch viele interessante und unvergessliche Dinge. Wer würde sich beispielsweise weigern, durch die weltberühmten Vatikanischen Gärten zu schlendern oder der Wahl des nächsten Papstes beizuwohnen? So können Sie auf engstem Raum ein bis zwei Tage mit großem Nutzen verbringen und Ihren Horizont erheblich erweitern.

Für diejenigen, die noch nie an diesem Ort waren, wird es äußerst nützlich sein, über die bestehenden Beschränkungen Bescheid zu wissen, die von allen Pilgern und Touristen eingehalten werden müssen, die sich entscheiden, über die Mauern der religiösen Zitadelle hinauszuschauen. Latein ist beispielsweise offiziell als Staatssprache anerkannt, man sollte sich also zumindest ein wenig darin orientieren, um all die Verbote und Einschränkungen nachlesen zu können, die auf zahlreichen Tablets angebracht sind.

Nützliche Informationen über den Vatikan: Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Visum

Auch Touristen und Besucher in Kleidung, die kaum als anständig bezeichnet werden kann, sind hier äußerst unerwünscht. Die strengste Kleiderordnung kann auf dem Weg zu lokalen Sehenswürdigkeiten zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. Sie können das Stadtgebiet leicht nicht betreten, wenn sie die Kleidungsform als solche erkennen, die über die Grenzen des Anstands hinausgeht.


[tp_calendar_widget]
Destination cannot be blank.

Aber wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie nicht nur lokale einzigartige Artefakte und Attraktionen genießen, sondern auch einen echten Segen vom Papst erhalten.

Wie man dorthin kommt

Da sich der Vatikan im Zentrum von Rom befindet, müssen Sie ihn mit einem der öffentlichen Verkehrsmittel erreichen. Es bietet Touristen private Taxis, Busse, U-Bahn. Wenn Sie in einem der Hotels in der Nähe des heiligen Ortes übernachten, können Sie die Residenz des Papstes zu Fuß erreichen. Es ist sehr praktisch und ermöglicht es Ihnen, unterwegs ein wenig zu sparen. Wenn es das Budget erlaubt, können Sie jedoch bequem ein Taxi nehmen und bequem und in wenigen Minuten zum Vatikan gelangen.

Nützliche Informationen über den Vatikan: Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Visum

Wenn Sie lieber Stadtbusse fahren, dann suchen Sie nach Fahrzeugen mit den Nummern 40 und 64, deren Route durch das religiöse Zentrum Italiens führt, das Sie interessiert. In der Regel wird diese Art des Transports diejenigen ansprechen, die aus dem Zentrum kommen. Seien Sie gleichzeitig wachsam, denn Diebstähle in Bussen sind häufiger geworden. Taschendiebe, so scheint es, haben überhaupt nichts dagegen, ihre finanzielle Situation auf Kosten von Touristen und Gläubigen zu korrigieren, und haben überhaupt keine Angst, dass ihre Seelen von himmlischer Strafe heimgesucht werden. Eine Fahrt kostet 1,5 Euro, aber für ein Ticket für das ganze Kind müssen Sie nur 6 Euro bezahlen.

Ein alternatives Transportmittel, das Sie sofort zum religiösen Zentrum bringt, ist die U-Bahn. Sie müssen in einen der Züge der Linie A einsteigen und an Bahnhöfen wie Ottavio – San-Pietro und Cipro halten. Wenn Sie zuerst den Petersdom besuchen möchten, steigen Sie an der ersten Station aus, und die zweite befindet sich direkt gegenüber den Vatikanischen Museen und ist die letzte Station für alle Kenner der Geschichte und Kunst.

Nützliche Informationen über den Vatikan: Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Visum

Für diejenigen, die sich dennoch entscheiden, Rom zu Fuß zu erkunden und das religiöse Zentrum zu Fuß zu erreichen, empfehlen wir Ihnen, auf die malerischen Routen von der Piazza Venezia entlang der Via Plebeshchita oder vom Bahnhof Termini entlang der Via Nazionale zu achten. Sie werden Ihre Zeit mit großem Nutzen verbringen und viele einzigartige Sehenswürdigkeiten, Architektur- und Kunstwerke genießen können, die das gesamte Bild der Ewigen Stadt durchdringen. Gerade diese Wege sind besonders beliebt bei Besuchern und jenen Römern, die sich wieder entschieden haben, durch die Straßen ihrer geliebten Stadt zu spazieren und über die Tore der Domstadt hinauszublicken.

Nützliche Informationen über den Vatikan: Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Visum

Brauche ich ein Visum?

Diese Frage quält viele Touristen, die sich noch nicht an das Verfahren gewöhnt haben, bei jeder Auslandsreise eine große Anzahl von Genehmigungen auszustellen. Im Moment kann sich jeder, der ein Schengen-Visum besitzt, auf dem Territorium des Vatikans aufhalten. Dieses Dokument wird auch benötigt, damit Sie überhaupt nach Italien einreisen können. Kümmern Sie sich daher im Voraus um die Registrierung.

Was zu sehen

Ein obligatorisches Ausflugsprogramm sollte Sehenswürdigkeiten wie Sant'Angelo, das als eines der herausragendsten Gebäude Roms gilt, die Vatikanischen Gärten sowie mehrere Galerien mit einzigartigen Werken von Raphael und Michelangelo umfassen. Vergessen Sie nicht, die Größe der Sixtinischen Kapelle zu schätzen, über die so viel gesagt und Filme gedreht wurden. Besuchen Sie auch die Vatikanische Bibliothek. Aber wie sie sagen, ist es besser, einmal zu sehen …

Wir hoffen, dass unsere Informationen darüber, wie Sie von Rom zum Vatikan gelangen, für Sie nützlich sind!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen