...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Bregenzerwald: Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten

43

Der Bregenzerwald ist eine nahezu unberührte Berglandschaft zwischen Ill-, Lech- und Rheintal. In unmittelbarer Nähe des Bregenzerwaldes befinden sich die Gebiete der Nachbarstaaten: Schweiz und Deutschland.

Beschreibung

Trotz des Namens gibt es hier keine zusammenhängenden Wälder, und die sanften Hänge der Alpenberge sind mit Grasvegetation bedeckt. Vielleicht hat sich der Name seit der Antike erhalten, als überall in dieser Region dichte Wälder wuchsen. Infolge intensiver Wirtschaftstätigkeit wurden jedoch Bäume an den Hängen der Berge gefällt, um die Weidefläche zu erweitern. Nur wer sich vom Bodensee zum Arlberg bewegt, kann undurchdringliche Wälder beobachten, die hohe Gipfel und steile Senken bedecken.

Die abwechslungsreichen Landschaften, geformt aus der Kombination von sanften und steilen Hängen der Alpenberge, ergänzen sich mit den zahlreichen Bächen des Bregenzerbaches. Hier, in den gemütlichen Bergtälern, lauern kleine Dörfer, in denen sie bis heute die einzigartigen und unnachahmlichen Traditionen ihrer Vorfahren heilig ehren und streng beachten.

Auf der Seite können Sie Wissenswertes über Österreich nachlesen .

Das Festhalten an alten Bräuchen hindert die Einheimischen keineswegs daran, alle Vorteile der Zivilisation zu genießen und die Entwicklung des Tourismus in dieser malerischen Alpenregion zu fördern. Durch das Gebiet des Bregenzerwaldes führt eine Bundesstraße, auf der Sie bequem zu jeder Siedlung gelangen, um die Bergluft in vollen Zügen zu genießen und das bunte Leben der Anwohner kennenzulernen.

Skigebiet – Alberschwend

Die sanft abfallenden Hänge ohne hohe Bäume sind perfekt für Skifahrer und erfahrene Skifahrer. Die höheren Gebirgszüge im Osten dieses Territoriums sind eine natürliche Barriere für feuchte Luftmassen, die vom Atlantik kommen. Daher fällt im Bregenzerwald viel Schnee, was zu einer ziemlich langen Skisaison in diesem Gebiet beiträgt.

Eines der besten Skigebiete in dieser Region ist Alberschwende. Dank einer natürlichen Barriere, die feuchte Luftmassen zurückhält, beginnt die Skisaison hier im Dezember und endet Ende März oder Anfang April. Einheimische nennen Alberschwende oft das Tor zum Bregenzerwald und betonen die geografische Lage dieser Gegend, da man von hier aus bequem nach Deutschland und in die Schweiz gelangt.

Bregenzerwald: Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten

Sanfte breite Pisten in Alberschwende, umgeben von malerischen Wäldern, eignen sich bestens für einen gemütlichen Familienurlaub. Viele besuchen dieses Resort nicht nur wegen der Möglichkeit zum Skifahren, sondern auch, um die lokalen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Alberschwende ist berühmt dafür, dass 1919 Hermann Gmeiner, der Gründer und erste Präsident der weltweiten Organisation zur Rettung verlassener Kinder, hier geboren wurde. Wir können sagen, dass es Gmeiner war, der das Konzept zur Schaffung von familienähnlichen Waisenhäusern hatte, die Gmeiner ursprünglich SOS-Kinderdörfer nannte.

Bregenzerwald: Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten von Bregenz

Äbtissin von Wettingen-Mererau

Besondere Aufmerksamkeit der Touristen zieht das 12 km von Alberschwende entfernte Bregenz mit seinen Sehenswürdigkeiten an, darunter das Kloster Wettingen-Meererau, eine administrativ-territoriale Einheit der römisch-katholischen Kirche, die vom Abt eines Benediktinerklosters geleitet wird. In Bregenz können Sie in der Nähe der Pfarrkirche einen tausendjährigen Baum wachsen sehen oder die uralte Mermontkapelle besuchen, die vom 14. bis 18. Jahrhundert erbaut wurde. Diese Kapelle beherbergt derzeit ein Museum.

Martinsturmturm

Eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten von Bregenz ist der Martinsturm, der sich durch seine Holzkuppel auszeichnet. Dieser Turm ist berühmt als das Wahrzeichen von Bregenz. In den oberen Stockwerken befindet sich ein Waffenmuseum. An der Spitze des Turms befindet sich eine Aussichtsplattform, von der aus Sie einen hervorragenden Blick auf den Constanta-See und die gesamte Stadt genießen können.

Bregenzerwald: Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten

Seebühne Seeszene

Eine einzigartige Attraktion von Bregenz ist die Seebühne Seebühne. Die Seebühne ist eine schwimmende Plattform, auf der seit 1946 Jahr für Jahr Kunstfestivals stattfinden. Vom Bodenseeufer aus kann das Publikum das Treiben auf der Seebühne verfolgen.

Milchmuseum

Im malerischen Tal von Hittisau können sich Liebhaber der Antike nach einem Besuch im Milchwirtschaftsmuseum mit den Arbeitsbedingungen auf der Alm in der Gegenwart und in der Antike vertraut machen. Hier sind alte Fotografien, Geschirr zur Aufbewahrung von Milch und Milchprodukten sowie allerlei Geräte zur Herstellung von Käse und Butter zu sehen.

Dorf Schröken

Der Anblick des Bregenzerwaldes kann zu Recht der kleine Ort Schröken sein, gelegen im Südwesten dieser Region. Die Einzigartigkeit dieser kleinen Siedlung liegt nicht nur darin, dass dort nur 200 Menschen leben, sondern auch in der hier errichteten Kirche. Tatsache ist, dass die Kirche 1876 an der Stelle eines verfallenen Kirchengebäudes errichtet wurde und während des Baus der Baustil verwendet wurde, in dem die Kirchen von Nazareth gebaut wurden.

Bregenzerwald: Unterhaltung, Sehenswürdigkeiten

Zentrum des Bregenzerwaldes – Egg

Ein ausgezeichneter Ort zum Entspannen ist das Zentrum des Bregenzerwaldes – Egg. Neben der Besteigung des mit 1800 m höchsten Punktes des Areals können Sie die Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Pfarrkirche St. Nikolaus besichtigen, die Ende des 20. Jahrhunderts vollständig rekonstruiert wurde.

Im Heimatmuseum können Sie die Kultur und das Leben der Bevölkerung dieser Alpenstadt kennenlernen. Egg unterscheidet sich von anderen Siedlungen dadurch, dass einheimische Frauen ihre traditionelle Kleidung nicht nur an Feiertagen, sondern auch an Wochentagen gerne tragen. Diese ungewöhnlichen Outfits erregen bei Touristen und Gästen der Stadt Freude und Bewunderung für ihre erstaunliche Schönheit.

Weil

Die Hauptstadt des Bregenzerwaldes ist Bezau. Es gibt eine Seilbahn und eine Standseilbahn, mit denen Sie das Territorium eines erstaunlichen Gartens auf einer Höhe von 1600 m erklimmen können.

Hier können Sie über Höhlen Lurgrotte lesen, die sich auch in Österreich befinden.

Der Bregenzerwald ist voller Geheimnisse und einzigartiger geheimnisvoller Orte, die Touristen aus aller Welt entdecken wollen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen