...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

35

Der australische Kontinent ist berühmt für seine Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Meereslandschaften. Eine große Anzahl wirklich einzigartiger Naturartefakte befindet sich wie in der hintersten Ecke des Raums bescheiden auf der südlichen Hemisphäre des Globus.

Rekordzahl an Riffen

Ein weiterer Ort, zu dem Tausende von Touristen wie Pilger strömen, ist das Great Barrier Reef. Es nimmt zu Recht die Spitzenposition der größten Korallenriffsysteme in Bezug auf Umfang und Fläche ein. Viele Orte auf dem Planeten können sich einer solchen Fülle von Korallenfelsen inmitten der Wasseroberfläche des Ozeans sowie einer so einzigartigen Fauna rühmen.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Nach offiziellen Angaben hat der Ort eine Rekordzahl von Riffen – 2900, die sich zusammen mit 900 Inseln über riesige 344.000 Quadratkilometer erstrecken. Dieses Naturwunder liegt vor der Nordküste Australiens in den Gewässern des Korallenmeeres. Damit Sie sich das ganze Ausmaß dieses Naturphänomens vorstellen können, stellen wir fest, dass das Große Riff sogar aus dem Weltraum sichtbar ist! Und diese Pracht wurde von unbedeutenden lebenden Organismen geschaffen, auf die niemand achten wird, wenn sie sich treffen. Wie Sie selbstständig ein Visum für Australien beantragen, lesen Sie in unserem Lifehack.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Jeder Felsvorsprung besteht aus einer Vielzahl spezieller Organismen – Korallenpolypen. Aufgrund seiner Einzigartigkeit vervollständigt das Riff die Liste der Weltwunder. Die Attraktion blieb nicht ohne die Aufmerksamkeit der Weltgemeinschaft. 1981 wurde das Riff zu einem weiteren Weltkulturerbe erklärt.

Trotz seiner Größe gilt das Große Riff als eher zerbrechliches Naturphänomen. Dies liegt daran, dass Polypen sehr empfindlich auf den Klimawandel reagieren. Selbst die geringste Erhöhung der Wassertemperatur im Ozean führt unweigerlich zu ihrem Tod. Um die Sehenswürdigkeiten zu erhalten, tut die australische Regierung alles Mögliche. Zum Beispiel gibt es eine Reihe von Dokumenten, die die Regeln für Touristen und Taucher festlegen, die das Riff besuchen. Insbesondere ist es verboten, die Polypen mit den Händen zu berühren, und Übernachtungsmöglichkeiten dürfen nur an eindeutig gekennzeichneten Stellen eingerichtet werden.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Paradies für Taucher

Wenn Sie ein begeisterter Taucher sind und sich Ihr Leben ohne Tauchausrüstung und die Unterwasserwelt einfach nicht vorstellen können, sollten Sie diesen Ort auf jeden Fall mindestens einmal in Ihrem Leben besuchen. Um ehrlich zu sein, um auch nur einen Teil der lokalen Unterwasserriffe zu erkunden und die seltensten Vertreter der Unterwasserwelt kennenzulernen, benötigen Sie mehr als einen Monat!

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Besonders beliebt bei Vertretern dieser extremen Art der Erholung sind die südlich gelegenen Riffe. Es ist diese riesige Kette von Felsformationen, die in Dutzende kleiner Gruppen zerfällt, die in einer Entfernung von bis zu 300 km gleichmäßig entlang der Küste des Kontinents verteilt sind.

Dies ist ein so attraktiver Ort für Forscher der ozeanischen Flora und Fauna, dass Taucher, wie es manchmal scheint, Gefahr laufen, ihren Kollegen gegenüberzustehen. Auf der Suche nach etwas Neuem huschen sie zwischen den Riffen umher, wie Tintenfische, die ihre Besitztümer inspizieren. Zumindest findet jeder zwischen den Riffen neue Eindrücke und lebhafte Erinnerungen.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Abgeschiedenheit von Heron Island

Wie bereits erwähnt, besteht das Riff aus mehreren hundert Inseln, von denen jede als einzigartig bezeichnet werden kann. Werfen wir einen Blick auf die berühmtesten von ihnen. Heron Island gilt als Ort für paradiesisches Tauchen. Es liegt im südlichen Teil des Great Reef und hat den Status eines Resorts. Dieser abgelegene Ort ist wegen seiner zurückgezogenen Atmosphäre beliebt.

Wenn Sie mit dem Meer und der Natur allein sein möchten, wird Heron Island in dieser Hinsicht zweifellos am interessantesten sein. Es hat alles, was auf bunten Fotos im Internet zu sehen ist: Weiß wie Zuckersand, kristallklares smaragdfarbenes Wasser, das Sie die kleinsten Details des Meeresbodens erkennen lässt, und unvergleichliche Korallenskulpturen.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Natürlich bereitet die Abgeschiedenheit der Insel Touristen einige Schwierigkeiten. Schließlich müssen Sie entweder mit dem Helikopter dorthin gelangen, was sehr teuer ist, oder Sie müssen die Dienste eines Bootes in Anspruch nehmen, das in Gladstone gemietet werden kann. Aber diese kleinen Unannehmlichkeiten werden am ersten Tag mehr als wettgemacht, wenn Sie mit angehaltenem Atem die ganze Schönheit der lokalen Landschaften mit Ihren Augen aufsaugen werden.

Die Annehmlichkeiten werden von einem lokalen Hotel bereitgestellt, in dem Sie nicht nur übernachten, sondern auch alle Köstlichkeiten der lokalen Küche genießen können. Es bietet den Besuchern ein erstklassiges Restaurant, ein Schwimmbad sowie alle Arten von Dienstleistungen, um die Kunst des Tauchens und sogar das auf dem Kontinent beliebte Tennis zu unterrichten. Wenn Sie möchten, können Sie sich jederzeit für eine Tour durch die lokalen “abenteuerlichen” Orte anmelden. Wenn Sie die Größe des Großen Riffs selbst schätzen möchten, können Sie die Dienste eines Touristenhubschraubers in Anspruch nehmen, der Ihnen eine hervorragende Sicht aus der Vogelperspektive bietet. Nun, Feinschmecker werden sicherlich die Gelegenheit genießen, an einer Verkostung von Wein und Käse von lokalen Produzenten teilzunehmen.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Dunk-Insel

Wenn Sie sich entscheiden, mit Ihrer Familie das Great Barrier Reef zu besuchen, dann ist Dunk Island die beste Option für einen gemäßigten, aber lebhaften Urlaub. Es ist eine der schönsten tropischen Inseln der ganzen Welt. Für Touristen gibt es immer ein riesiges Angebot an ornithologischen und Unterwasserausflügen, die Möglichkeit, Reiten zu lernen, sowie einstündige Spaziergänge im Schatten tropischer Bäume und Sträucher, die von Schmetterlingen von beispielloser Schönheit und exotischen Vögeln nur so wimmeln .

Auf der Insel wird jeder Angelbegeisterte durch die Teilnahme an Wettbewerben ein unvergleichliches Erlebnis bekommen. Sie müssen sich an all Ihre Fähigkeiten erinnern und die gesamte Energie des Körpers und die Fähigkeiten des Fischers mobilisieren, um mit den selbstbewussten Vertretern der Wasserwelt fertig zu werden, die danach streben, von Ihrem Haken zu kommen!

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Die Vorteile der Insel enden hier nicht. Immerhin gilt sie in Sachen „Preis-Qualität” als einer der besten Plätze unter den Riffinseln. Für eine sehr vernünftige Gebühr kann sich jedes Mitglied Ihrer Familie vollständig entspannen, und die Tage auf Dunk Island werden zu einer der lebendigsten Erinnerungen.

Lizard Island – ein exklusiver Rückzugsort für besondere Gäste

Wer es sich leisten kann, im Urlaub nicht zu sparen, wird zweifellos alle Vorzüge einer anderen Insel zu schätzen wissen, die Teil des Great Barrier Reef ist. Das ist Lizard Island. Denken Sie nur an die nächste Zahl! Die Küste der Insel hat 24 Strände auf einmal! Und das sind nicht nur Sand und Sonnenliegen, sondern exklusive Strände mit erhöhtem Komfort. Das Resort liegt im nördlichen Teil des Riffs und gilt als eines der berühmtesten und teuersten der Welt. Wie Sie wissen, müssen Sie für Sonderkonditionen extra bezahlen. Aber alle Gäste können es sich leisten.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Für Touristen gibt es hier eine spezielle Küche, in deren Menü Sie die exotischsten, teuersten und seltensten Gerichte finden. Angler werden die besten Bedingungen für die Ausübung ihres Hobbys zu schätzen wissen, und Taucher werden tagelang nicht aus den Tiefen des Meeres herauskommen, immer noch nicht „gesättigt” von Unterwasserschönheiten.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Taucher, die die exotischsten Orte der Meere und Ozeane erkundet haben, werden mit Zuversicht sagen, dass einer der besten Orte auf dem Planeten zum Tauchen eine lokale Attraktion ist – Code Hole. Kreuzfahrten, Tennis, ornithologische und zoologische Ausflüge, Ausflüge zum Forschungszentrum, Wasserski und Bootsfahrten entlang des Riffs – all dies ist nur eine kleine Liste des exklusiven Komforts, den alle glücklichen Besitzer eines Touristenpakets nach Lizard Island zu schätzen wissen.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Insel Hyman

Wer denkt, dass diese drei Inseln das touristische Interesse am Barrier Reef einschränken, der irrt grundlegend. Attraktive Orte gibt es in jeder Hinsicht noch genug. Hayman Island ist eines der renommiertesten Resorts. Es ist eine dieser Inseln, die einigen der reichsten Menschen der Welt gehören. Deshalb werden hier erstklassige Bedingungen für Touristen geschaffen. Tolle Strände, Tauchen und 10 Restaurants auf einmal! Außerdem ist die Insel sehr beliebt bei Frischvermählten, die hier gerne ihre Flitterwochen verbringen.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Hamilton-Insel

Eine der wenigen Inseln, die in nahezu ursprünglicher Form erhalten geblieben ist, ist Hamilton. Hier kommen Sie in Kontakt mit der Tierwelt und verbringen Ihren Urlaub mit höchstem Komfort.

Bedarra-Insel

Nun, für wohlhabende Touristen, die einen abgelegeneren Urlaub bevorzugen, hat die Insel Bedarra ihre Arme ausgebreitet. Es ist auch eines der teuersten Resorts, aber seine Besucher wohnen in separaten Villen, von denen jede einen großartigen Blick auf das Meer bietet.

Great Barrier Reef in Australien: Beschreibung, Fotos, Inseln, Unterhaltung, Hotels

Wie Sie sehen, freut sich Australien, seine einzigartigen Sehenswürdigkeiten und seltenen Naturartefakte mit der ganzen Welt zu teilen. Man muss nur wollen, und exotische Vögel und göttliche Schönheit, wie gemalt, Schmetterlinge der tropischen Inseln des Great Barrier Reef, werden sich für immer in Ihrem Herzen niederlassen.

Ich empfehle auch, einen Artikel über einen anderen interessanten Ort in Australien zu lesen – Port Campbell National Park.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen