...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

66

Wir alle haben fantastische Geschichten über die mythischen Helden des antiken Griechenlands gehört, die wie ein dichter Nebel die gesamte Geschichte dieses Ortes einhüllen, an dem die Zivilisation geboren wurde. Viele von uns waren sogar so fasziniert von den Abenteuern des Herkules oder dem Leiden, dass sie auf das Los des tapferen Theseus fielen, dass sie direkt mit dem Studium der Geschichte des antiken Staates begannen. Vor den Augen aller, die auch nur halbwegs von Griechenland gehört haben, sind bunte Bilder, die die zahlreichen Götter des Olymps darstellen, für immer eingefroren. In der Tat kann den Griechen keine Vorstellungslosigkeit vorgeworfen werden.

Möchten Sie wissen, welche Resorts in Griechenland die besten sind? Alle Antworten in unserem Test.

Wo befindet sich

Griechenland ist nicht nur reich an Mythen, Kultur und Traditionen. Malerische Orte, für die diese Wiege der Zivilisation berühmt ist, verdienen nicht weniger Aufmerksamkeit. Zahlreiche Inseln, die seit langem zu Griechenland gehören, sind nicht nur zu weltberühmten Urlaubsgebieten geworden, sondern bergen noch immer viel Geheimnisvolles und Erstaunliches. Wir laden Sie ein, mit uns in den östlichen Teil der griechischen Insel Kefalonia zu gehen, wo sich vor unseren Augen wie ein Stück Paradies die Schönheiten der Melissania-Höhle und des gleichnamigen Sees ausbreiten, deren Oberfläche ist versteckt unter der Dicke der Felsen.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Unterwelt

Selbst wenn Sie skeptisch sind und nie geglaubt haben, dass die griechischen Mythen auf wahren Begebenheiten beruhen, werden Sie beim ersten Blick auf die wunderbare Höhlenformation zweifellos den Eindruck gewinnen, dass Sie sich an der Schwelle zu etwas wirklich Mysteriösem befunden haben. Eine riesige Höhle lässt Sie unwillkürlich glauben, dass Sie an der Schwelle der Türen zum unterirdischen Königreich Hades stehen, und der unterirdische See ist nichts anderes als der Fluss Lethe, der für viele der Mythen berühmt ist.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Dieser einzigartige Naturort befindet sich auf der bereits erwähnten Insel Kefalonia, die zu den Ionischen Inseln gehört. Wenn Sie möchten, ist es überhaupt nicht schwierig, eine Höhle mit einem unterirdischen See zu finden, denn hierher strömen Tausende von Touristen, die noch mehr mit einem in jeder Hinsicht reichen Land in Kontakt treten möchten.

Realität und Mythen über Melissani

Glaubt man den Experten auf dem Gebiet der Geologie, so entstand durch einen langen natürlichen Prozess ein ungewöhnlicher Ort, in dessen Folge sich die Felsen nach und nach auflösten und anstelle des einst gewöhnlichen Berges viele Vertiefungen entstanden. Das Wasser, das zum Grund der Höhle fließt, bildet einen See von unglaublicher Schönheit, der nach konservativsten Schätzungen heute mehr als 20.000 Jahre alt ist.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

An diesem Punkt in der Geschichte des Führers verschwinden die letzten Zweifel am Geheimnis der Höhle. Mit erstaunlicher Gier „essen” Touristen buchstäblich mit ihren Augen Zoll für Zoll von den abfallenden Wänden der Höhle und spähen in die türkisfarbene Weite des Sees in der Hoffnung, etwas zu sehen, was andere nicht sehen konnten.

Wenn es einen Eingang zur anderen Welt oder zu einer parallelen Realität auf dem Planeten gibt, dann gibt es keinen besseren Ort für ein solches Portal als die Melissani-Höhle.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Die alten Griechen, die immer in allem nach einer „geheimen” Bedeutung suchten, nannten den türkisfarbenen See nichts anderes als „den Wohnsitz der Nymphen”. Ich denke, Sie sollten sich nicht mit diesen außergewöhnlich schönen Vertretern des schwachen Geschlechts aus der griechischen Mythologie aufhalten. Aber allein die Tatsache, dass dem See ein solcher Titel verliehen wurde, spricht Bände.

Wie der See entstanden ist

Aber zurück zur Entstehungsgeschichte der Höhle und des Sees. Ursprünglich befand sich hier eine vollwertige Höhle, deren Kuppel erst vor 4.000 Jahren einstürzte. Und nun erstreckt sich das Blau des grenzenlosen Himmels über die Köpfe zahlreicher Touristen. Die Sonnenstrahlen, die bis zum Grund der Höhle gelangt sind, erwärmen nicht nur das Wasser des Melissani-Höhlensees, sondern verleihen ihm auch einen sanften türkisfarbenen Farbton.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Einen besonderen Eindruck macht das glasklare Wasser, in dem man selbst kleinste Details des Seegrundes erkennen kann. Wenn Sie in einem Boot auf dem See fahren, scheint es, als würde es durch die Luft schweben. Die türkisfarbene Fläche verrät nur gelegentlich ihre Präsenz, wenn die Ruder ihre Oberfläche berühren.

göttlichen Ursprungs

Dieser Ort wäre nicht griechisch, wenn es keine Legende darüber gäbe. Die alten Griechen glaubten, dass die Höhle eine Art göttliches Prinzip darstellte. Hier, weit entfernt von neugierigen Blicken, in den Tiefen der Melissani-Höhle, fanden zahlreiche Zeremonien statt. Der erste, der einen Ort für das zukünftige Heiligtum der alten Griechen entdeckte, war ein örtlicher Hirte namens Gyannis Petrohelios, der versehentlich in diese Gegend gewandert war.

Nach seiner begeisterten Geschichte wurde die Höhle als Ort für religiöse Sakramente ausgewählt. Darauf weisen archäologische Funde hin, unter denen eine Figur des griechischen Gottes Pan gefunden wurde, der seit langem als Schutzpatron der Natur und Hirten gilt. Hier wurden auch zahlreiche Nymphenfiguren und eine ungewöhnliche Frauenzeichnung gefunden. All diese Funde und viele andere Gegenstände, die in der Höhle gefunden wurden, können im Museum der Stadt Argostoli, der Hauptstadt der Insel, besichtigt werden.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Der lokalen Legende nach entstand die Höhle zusammen mit dem See als Ergebnis einer unglücklichen Liebe zwischen einer Nymphe namens Melissani und dem griechischen Gott Pan. Es gibt mehrere Interpretationen der Geschichte, aber die Essenz ist dieselbe – die Liebe war unglücklich und die Nymphe litt unter der verliebten Natur von Pan. Die Höhle wurde ihr Zufluchtsort, wo sie tagelang Tränen vergoss. Aus den Tränen von Melissani entstand der türkisfarbene See. Tatsächlich schmeckt das Wasser eines unterirdischen Reservoirs sehr ähnlich wie menschliche Tränen. Jeder kann dies überprüfen, indem er ein wenig durchsichtige Flüssigkeit in seine Handfläche schöpft.

Von hier kam der moderne Glaube, wonach, wenn Liebende, die auf einem Boot auf dem See segeln, sich gegenseitig mit Wasser waschen, sie ein langes und glückliches Leben führen werden. Der See wird denen helfen, die Pech in der Liebe haben. Sie müssen nur Wasser schöpfen und waschen. Und bald wird der Mann sein Schicksal treffen.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Einzigartigkeit in jedem Zentimeter

Wenn Sie die Geschichten, die sich um diesen Ort ranken, nicht berücksichtigen und sich auch nicht für die Entstehung der Höhle und des Sees interessieren, können Sie sicherlich erkennen, dass die Attraktion einzigartig ist. Auch die Geologie der Höhle ist besonders. So vermischt sich Süß- und Meerwasser im See, der aus einer riesigen Tiefe von 30 Metern in die Höhle steigt! Außerdem kehrt das Wasser, nachdem es eine riesige Schleife durch den See gemacht hat, ins Meer zurück. Wenn Sie den örtlichen Führern glauben, legt jeder Tropfen Meerwasser, bevor er sich im See auflöst, etwa 13 km zurück!

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Wenn Sie sich dem See nähern, müssen Sie die Treppe hinuntersteigen, die speziell für zahlreiche Touristen ausgestattet ist. Am Ufer von Melissani wird Ihnen eine Bootsfahrt auf der türkisfarbenen Oberfläche angeboten. Lassen Sie sich diese Chance auf keinen Fall entgehen! Unvergessliche Eindrücke aus den herrlichen Landschaften der Unterwelt, Sensationen aus der Nähe der anderen Welt erwarten Sie. Abgerundet wird das Bild durch fröhliche Gondolieri, die Ihnen und Ihren Begleitern herrliche Lieder zu griechischen Motiven darbieten. In ihrer Gesellschaft scheint die Zeit einzufrieren, und die ganze Welt schrumpft auf die Größe dieser Höhle.

Ein gemütlicher Spaziergang gibt Ihnen die Möglichkeit, die Höhle mit ihren zahlreichen Tunneln genau zu studieren und diesen aufregenden und gleichzeitig faszinierenden Moment für immer auf Film festzuhalten.

Höhlensee Melissani (Melissani) in Griechenland: Foto, Beschreibung

Es wird angenommen, dass Sie die Schönheit von Melissani mittags schätzen können. Zu diesem Zeitpunkt offenbarten die Sonnenstrahlen, die durch die Gewölbe der Höhle drangen, die ganze wundersame Schönheit dieses Ortes. Um die Mittagszeit erreicht die Schönheit und das Spektakel in der Höhle ihren Höhepunkt. Auf den ersten Blick verliebt man sich in die Höhle, deren Eingang großzügig begrünt ist und deren Wände mit zahlreichen Stalagmiten und Stalaktiten bedeckt sind.

Wenn Sie den ganzen Tag auf dem See verbringen, werden Sie feststellen, dass sich das Wasser darin verfärbt. Dieser See schwimmt mit smaragdgrünen Farbtönen, wie ein seltener Smaragd, dann erscheint er vor Touristen in einem Kleid mit himmlischem Farbton, dann schreckt er Besucher mit dunklen Farben ab, wie der Ozean.

Die Tiefe im See ist ziemlich anständig und erreicht an einigen Stellen 15 Meter. Ähnliche Zahlen werden Ihnen von einem in Wasser getauchten Thermometer angezeigt. Trotzdem können Sie durch die tief eindringenden Sonnenstrahlen alle Einheimischen perfekt sehen, darunter Aale, Meeräschen und sogar kleine Seeschlangen. Sie fühlen sich in kühlem Wasser, dessen Temperatur selten 15 Grad übersteigt, recht wohl.

Es stellt sich also heraus, dass fast jeder, wenn er diesen erstaunlichen Ort einmal besucht hat, wenn auch nur für kurze Zeit, danach strebt, immer wieder hierher zu kommen, und seinen touristischen Impuls regelmäßig mit lebhaften Erinnerungen zurückhält. Willkommen in Griechenland, dem Land der Oliven und der wunderbaren Kultur, einem Land voller Intrigen und wahrhaft göttlicher Orte!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen