🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Belek, Ruhe in der Türkei

39

Belek ist ein Ferienort an der Mittelmeerküste. Obwohl es sich um einen jungen Ferienort handelt, steht er in puncto Attraktivität für Touristen nicht nur nicht unter, sondern übertrifft auch viele andere Ferienorte in der Türkei. Belek wurde in der Antike von den Römern und Griechen gegründet. Ursprünglich hieß es Agrilion und Agrillum. Aber später änderten die Byzantiner ihren Namen in Belokom. Die Stadt wird erst seit 1984 als touristischer Ort genutzt. Dies hindert Belek jedoch nicht daran, eines der elitärsten und angesehensten Resorts in der Türkei zu sein.

Die türkische Stadt Belek liegt 25 km von Antalya entfernt. Das Resort ist ziemlich teuer, aber der Service in Hotels, die in der Regel mindestens 4 Sterne haben, ist ausgezeichnet. Alle 20 Kilometer lokaler Strände haben leichte Steigungen ins Wasser und sind für Urlauber jeden Alters geeignet.

Reisezeit
Die Lufttemperatur in diesem Gebiet schwankt das ganze Jahr über von +14 ° C bis +33 ° C tagsüber und von +5 ° C bis +21 ° C nachts. Aber auch im Winter sinkt das Wasser selten unter +18 ° C. Aus diesem Grund ist ein Urlaub in der Türkei (Belek und jede andere Stadt) das ganze Jahr über möglich, obwohl die beste Zeit, um hierher zu kommen, natürlich von April bis Oktober ist. Außerdem ist es sehr vorteilhaft, sich in der “Nebensaison” (April und Oktober) auszuruhen, das Wetter ist recht angenehm und die Preise sind etwas niedriger als im Sommer.

Übernachtung

In der zweiten und dritten Linie gibt es mehrere Vier-SterneHotels, in denen die Unterkunft etwa 50 EUR kosten kann, sowie eine kleine Anzahl von Drei-Sterne-Hotels, in denen Sie für 30 EUR pro Nacht übernachten können.
Der gesamte Küstenbereich des türkischen Badeortes Belek wurde für seine aktiv gepflegte ökologische Reinheit mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Die Türkei, Belek, das Meer – daran werden Sie sich bestimmt ein Leben lang erinnern wollen.

Belek, Ruhe in der Türkei

World Golf Center

Territorial liegt die Stadt auf wunderschönen grünen Ebenen. Dieser Umstand ermöglichte es Belek, ein wunderbares und weltberühmtes Zentrum für Golfliebhaber zu werden. Riesige Gebiete mit dichten Nadelwäldern, Bergen und Flüssen stehen unter staatlichem Schutz. Diese wunderschöne, unberührte Natur beherbergt 574 endemische Pflanzenarten. Diese ganze Flora beherbergt 109 einzigartige Vogelarten. Und die lokale Küste ist eine Brutstätte für die riesigen Caretta-Meeresschildkröten. Wenn Sie während Ihres Urlaubs die erstaunliche unberührte mediterrane Landschaft genießen möchten, dann ist Belek definitiv Ihre Wahl. Immerhin ist die Stadt Belek in der Türkei intakt.

Was tun in Belek

Auf dem Territorium des Hotels “Rixos” gibt es einen Wasserpark “Troja”, der eine antike Stadt darstellt (hier gibt es sogar ein “Trojanisches Pferd”), in dem es eine Vielzahl von Wasserattraktionen aller Art gibt, sowie ein Delfinarium.

In der Küstenzone gibt es viele SPA-Zentren, türkische Bäder und Golfplätze. Und natürlich gibt es an allen Stränden genug verschiedene Wassersportarten, so dass Belek bereit ist, jedem eine aktive Erholung in der Türkei zu bieten.

In Belek selbst können Sie einen orientalischen Basar, der ganz typisch für eine türkische Stadt ist, und ein Schmuckzentrum mit einer guten Auswahl an Gold- und Silbergegenständen besuchen.

In Bezug auf Unterhaltung bleibt Belek anderen Resorts nicht hinterher. Denn entspannen und Spaß haben – das ist es, was man sich von einem schönen Urlaub wünscht. Der größte Wasserpark Troy wird Sie auf seinen steilen Rutschen zum Schreien bringen. In zahlreichen Tauchbasen können Sie die erstaunliche Unterwasserwelt des klaren Mittelmeers bewundern. In zahlreichen Bars und Clubs finden jeden Abend Discos statt. Und in den Geschäften, die es überall gibt, können Sie Souvenirs zum Andenken kaufen. Darüber hinaus unterscheiden sich die Preise nicht allzu sehr von den durchschnittlichen türkischen.

In Belek gibt es praktisch keine historischen Sehenswürdigkeiten, da die Stadt noch recht jung ist. Aber das wichtigste Kapital der Stadt ist der Kaprulu Canyon National Park. Dieses Schutzgebiet mit einer Fläche von etwa 500 Hektar ist mit Zypressen- und Eukalyptuswäldern bedeckt, in denen viele einzigartige Vögel leben, darunter die Tuto-Alba-Eule, die das Symbol von Belek ist. Nicht weit von der Stadt entfernt können Sie die Ruinen der antiken antiken Stadt Perge erkunden. Auf seinem Territorium können Sie den Artemis gewidmeten Opferaltar, das älteste Handelszentrum der Stadt Agora, die weltberühmten römischen Bäder und das monumentale Tor sehen.

Was sehen
Die Stadt liegt nur eine halbe Stunde Autofahrt von den Ruinen der antiken Städte Perge, Side und Aspendos, damit diejenigen, die gerne besuchen historische Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall dorthin gehen sollte. Interessant für Touristen ist auch der Besuch der Museen von Antalya und der archäologischen Stätte in Termessos, die ebenfalls ganz in der Nähe liegt.

Unweit von Belek liegt das Köprülü Canyon National Reserve, das eine Fläche von etwa 500 Hektar umfasst. Hier können Sie die malerische Aussicht auf die Zypressen- und Eukalyptuswälder bewundern, reiten oder bergsteigen und den Bergfluss hinunterfahren.

Im Allgemeinen kann Belek Ihnen einen Urlaub für jeden Geschmack bieten und einen Eindruck von sich selbst als Ort hinterlassen, an den es sich lohnt, mehr als einmal zurückzukehren. Auf die Anfrage “Türkei Belek Bewertungen” gibt Ihnen jede Suchmaschine eine Reihe von Websites mit nur positiven Bewertungen. Schließlich wird Ihnen die Erholung in der Stadt Belek für immer in Erinnerung bleiben. Belek in der Türkei – nach diesen beiden Worten wird klar, dass Ihr Urlaub einfach traumhaft war.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen