...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Barcelona Antonio Gaudí – Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

39

In einer Reihe von Namen brillanter Schöpfer von Kunstwerken der Architektur wird der Name Antonio Gaudi in der Erinnerung der Menschen des Jahrhunderts leben, solange die Gebäude, die nach seinen fantastischen Projekten geschaffen wurden, bestehen. Man kann diese architektonischen Meisterwerke lange schweigend betrachten, bevor es Worte gibt, die die ganze Bandbreite an Gefühlen von Bewunderung, Freude, ästhetischer Euphorie ausdrücken können. Der Anblick erstaunlicher Gebäude ist so ungewöhnlich schön, dass man kaum glauben kann, dass man im wirklichen Leben entwerfen und bauen kann.

Palast Güell

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

In verschiedenen Teilen von Gaudís ungemein geliebtem Barcelona baute er wunderbare neugotische Gebäude und verewigte seinen Namen. Die selbst geführte Tour führt Sie durch sieben einzigartige Stätten, die durch die Vorstellungskraft und das Können von Gaudí geschaffen wurden. Der erste von ihnen – der Güell-Palast befindet sich an der Adresse: st. Nou de la Rambla, 3-5. Dies ist das erste der größten Projekte des außergewöhnlichen Architekten im Auftrag des wohlhabenden Unternehmers Güell, der in einer armen Gegend von Barcelona aufgewachsen ist. In Erinnerung an seine Eltern beschloss er, einen Palast zu bauen. Nachdem Güell bereits von dem jungen Architekten und seinen originellen Lösungen in der Architektur gehört hatte, wandte er sich an Gaudí.

Alle Etagen des Palastes sind durch eine parabolische Kuppel verbunden, die durch sie hindurchgeht, und eine prächtige Treppe im neugotischen Stil. Das Innendesign ist nicht nur schön, sondern auch sehr clever durchdacht: Die Heizungsanlage ist mit der Lüftungsanlage kombiniert; Durch zusätzliche Figurenfenster in der Dachkuppel wurde eine maximale Ausleuchtung erreicht. Überall sind Symbole der königlichen Macht: 120 Säulen aus Gerrafa-Marmor (König Pedro), unglaublich schöne Fresken mit Herkules (Philipp IV), Holzdecken (Ferdinands Ära).

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Der Palast sieht von außen wie ein König aus: Zwei luxuriöse Bögen, die als Eingang dienen, sind mit einem komplizierten Muster aus geschmiedeten Gittern drapiert, unter denen Sie die Initialen der Namen des Eigentümers und des Architekten unterscheiden können. In der Mitte des durchbrochenen Zauns befindet sich auf einer hohen Metalllaterne ein Wappen, das einen Adler darstellt, der auf einem geschmiedeten Helm sitzt und seine Flügel zum Flug ausbreitet (ein Symbol der Unabhängigkeit Kataloniens).

Haus Calvet

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Wenn im Palast Güell nur die Anfänge von Elementen ungewöhnlicher symbolischer Architektur verkörpert waren, manifestierten sie sich in nachfolgenden Gebäuden deutlicher. Ein Beispiel dafür ist das Calvete House in der Carrer de Casp 48, das 1900 von einem einzigartigen Designer auf Wunsch der Witwe des Textilmagnaten Calvete aus Barcelona erbaut wurde. Das Gebäude vereint die Eigenschaften eines Geschäftshauses und eines Wohnhauses (je nach Kundenwunsch), aber all dies wird so präsentiert, dass dieses Haus nur als fabelhaft bezeichnet werden kann. Allein die Fassade des Eckgebäudes kann man stundenlang betrachten, so interessant sind ihre Details und das Gesamtbild. Jede Etage ist durch anmutige Kurven mit “Pilzkappen” über den Fenstern getrennt; Eingangssäulen in Form von Textilspulen symbolisieren das Familienunternehmen; Eine Stuckbüste des Oberhauptes der Kalvet-Dynastie in einer Nische unter dem Dach ist eine Hommage an ihn.

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Echte Kunstwerke können nur Bewunderung erregen – Balkone und Balkone mit einem dünnen Durchbruch aus eleganten Metallgeländern. Eigenartige “Ständer” in Form von figurierten gebogenen Trapezen unter den Balkonen sind in einer floralen Version dekoriert. Das konvexe Muster der Seitenwände, die dekorativen Details der ursprünglichen Giebel ergänzen die Wirkung der fabelhaften Schönheit des erstaunlichen Hauses.Um alle seine Innenräume zu sehen, müssen Sie mehr als eine Stunde verbringen.

Casa Batlló

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Wenn jemand entscheidet, dass es nichts mehr zu überraschen gibt, dann irrt er sich, denn das nächste Objekt der Exkursion kann weltkluge Reisende auf der Stelle treffen (auf eine gute Art und Weise). Casa Batlló, gelegen am 43 Passeiq de Gracia, ist eine wirklich fantastische Verkörperung der fabelhaften Ideen des brillanten Architekten, der das alte Haus des Herstellers Batlló umgestaltete. Die symbolträchtige Fassade verblüfft durch die ungewöhnliche Form der Fenster mit blau verspiegeltem Glas, die Rundungen der Zwischengeschossbegrenzungen und die kaleidoskopisch bunte Farbgebung der Wände.

Das Dach in Form eines schuppigen Drachen, der sich anmutig gegen den Himmel wölbt, und ein Turm in Form des Kreuzes des Heiligen Georg, als würde er ein Monster durchbohren, ergänzen symbolisch die mythische Unwirklichkeit der Architektur. Balkone mit verzierten weißen Geländern auf eleganten Stucksockeln ähneln mysteriösen Totenköpfen; die Trennsäulen zwischen den Fenstern sind knochenähnlich aufgebaut. Aufgrund dieser Analogien nannten die Einheimischen das ungewöhnliche Gebäude House of Bones. Die kreative Vorstellungskraft von Gaudi in den kunstvollen Steinbildern verkörperte die bizarren Formen der Flora und Fauna, die er seit seiner Kindheit sehr liebte. Casa Batlló ist ein Symbol einer neuen, bisher unbekannten Architektur, die ohne die Geradlinigkeit der Strukturen den Grundstein für den berühmten einzigartigen Stil von Gaudí legte.

Haus Mila

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Dieses stromlinienförmige Gebäude befindet sich an der Kreuzung von Passeig de Gracia und Carré de Provence. Es ist die volle Verkörperung der Krümmung in der Architektur, wo es buchstäblich kein einziges perfekt gerades Segment gibt. Wie Gaudi selbst sagte, vermittelte er in Form eines Hauses die Kurven von Wellen, Wolken, Blättern und Blumen. Unregelmäßig geformte Fensteröffnungen, zahlreiche Säulen unterschiedlicher Dicke, ein durchgehend gewundenes Vordachband über den Fenstern verkörperten die Intention des Autors. Hier können Sie die unerwartetsten Formen von Steinskulpturen sehen – das Ergebnis ungewöhnlicher Entscheidungen des Künstlers, der sogar die Schornsteine ​​​​in eine komplizierte künstlerische Hülle gekleidet hat. Die im Haus installierten Aufzugsschächte sind mit eleganten Skulpturen geschmückt. Gaudi hat viel Design und kreative Arbeit an dem Meisterwerk geleistet, das als unbezahlbares Denkmal unter den Schutz der UNESCO gestellt wurde.

Sagrada Família

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Ein weiteres echtes Meisterwerk aus der Welt der Fantasie ist in der Carrer de Provenca zu sehen – der Tempel, der von einem unübertroffenen Schnitzer aus einem einzigen Felsen gehauen und nicht aus einzelnen Steinen gebaut zu sein scheint. So fügen sich organisch alle außergewöhnlichen Komponenten des wichtigsten Geistesprodukts von Gaudi in das Gesamtensemble ein, dem er 40 Jahre seines Lebens widmete, aber keine Zeit hatte, die gesamte Idee vollständig zu verwirklichen. Der Bau des einzigartigen Heiligtums der Sagrada Familia dauert seit 130 Jahren an.

Es ist unmöglich, den architektonischen Stil dieses Schatzes in wenigen Worten zu beschreiben, der das Talent von Gaudí widerspiegelte, der sich bemühte, sich von scharfen gotischen Formen zu runderen, glatten und anmutigen Formen zu bewegen. Trotz der enormen Größe der Kathedrale wirkt sie leicht und luftig. Gaudi wollte eine „Bibel in Stein” schaffen, über der sich 17 symbolische Türme erheben werden, die die 12 Apostel, 4 Evangelisten und Jesus verkörpern. 3 Fassaden sind nach den Hauptlinien des irdischen Lebens Christi geschmückt. Es ist unmöglich, in einem Artikel über das Steinwunder zu erzählen, es muss lange studiert werden, um die ganze Größe und Schönheit der überirdischen Struktur zu verstehen.

Park Güell

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Die nächste Adresse ist St. Die Carrer lt Olot wird ein weiteres Wunder von Gaudi eröffnen – einen Park einzigartiger architektonischer Kreationen, von denen jede in ihrer Einzigartigkeit der Formen originell und großartig ist. Die Halle der 100 Säulen überwältigt die Fantasie mit ihrer Monumentalität und Pracht, bemalten Stuckdeckenplafonds. Ein riesiger Mosaiksalamander, der sich auf einem provisorischen Pool ausbreitet, eine zusammengerollte Schlange, eine ausgefallene Bank mit einem malerischen Mosaikrücken – alles ist so ungewöhnlich und traumhaft schön! Den ganzen Tag über können Sie die Kreationen des großen Meisters bewundern, die jenseits von Zeit und Raum liegen.

Haus Vicens

Barcelona Antonio Gaudí - Architektur, Liste, Kreationen, Karte, Foto, Beschreibung

Es kann getrost als die Hauptdekoration des eher grauen Fabrikviertels von Barcelona bezeichnet werden – Gracia an der Adresse: Carrer de les Carolines, 18-24. Wie ein heller Edelstein unter unscheinbaren Gegenstücken „erleuchtet” das Haus von Vicens die Umgebung mit farbenfroher Mosaik-Wanddekoration. Auch ohne zu wissen, wer Vicente ist, kann man seine Produktion erahnen, denn die dekorativen Muster der Fassade sind „aus Keramikfliesen gewebt”. Vincent besaß eine Ziegelei und eine Werkstatt zur Herstellung von Verkleidungsfliesen. Es waren diese traditionellen Materialien, die Gaudí nutzte und sein erstes architektonisches Kunstwerk als Absolvent schuf, indem er ihm (dem Haus) einen wunderschönen Garten mit einem Brunnen zur Verfügung stellte. Bis zu unserer Zeit ist er (der Garten) nicht erhalten geblieben, und das Haus erfreut weiterhin mit seiner farbenfrohen Komposition. Der Zutritt ist nur am 22. Mai, dem Tag der Hl. Rita, gestattet. aber es ist schon eine große Freude, Gaudís Meisterwerk von außen zu sehen. Alle architektonischen Schöpfungen des spanischen Genies sind in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und stehen unter dem Schutz der UNESCO.

Wie kann man in Barcelona Geld sparen?

Jeder weiß, dass Barcelona eine teure Stadt ist. Wenn es eine Möglichkeit zum Sparen gibt, warum dann nicht nutzen? Was Sie tun müssen, um Folgendes zu erhalten:

All dies steht Ihnen nach dem Kauf des Barcelona City Pass (+ Besuch der Sagrada Familia) zur Verfügung .

Priority-Tickets sparen Ihnen Zeit und vermeiden lange Warteschlangen. Sie können auch einen Barcelona City Pass (mit Besuch der Sagrada Familia + Audioguide + Turm) kaufen .

Welches Hotel zu bleiben

Für diejenigen, die sich noch nicht für ein Hotel in Barcelona entschieden haben, empfehlen wir die folgenden Optionen:

Ausflugsroute Barcelona Antoni Gaudí auf der Karte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen