...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Mietwagen in Deutschland – günstig, ohne Franchise, Preis, Tipps

28

Deutschland ist ein interessantes Land nicht nur für Touristen, die die ganze Welt sehen wollen, sondern auch für Berufstätige, die geschäftlich unterwegs sind. Ein Auto in diesem Land zu mieten bedeutet, ein Werkzeug für die schnelle Fortbewegung zwischen Sehenswürdigkeiten, Städten und Gemeinden zu erhalten und sich vor den Folgen von Streiks von Transportarbeitern und anderen Situationen höherer Gewalt zu schützen.

Was brauchen Sie, um ein Auto in Deutschland zu mieten?

Um ein Auto in Deutschland zu mieten, müssen Sie bei sich haben:

Das als Pfand genommene Geld wird innerhalb von 14 bis 28 Tagen (dem Zeitraum, in dem Bußgelder von der Polizei verhängt werden können) auf die Karte zurückerstattet.

AviaSales.ru hilft Ihnen, die günstigsten Flüge nach Deutschland zu finden. Planen Sie Ihre Reise im Voraus, um Tickets zu den besten Preisen zu kaufen.

Mietbedingungen

Die meisten Standard-Mietwagenverträge beinhalten:

Außerdem ist in einem erheblichen Teil der Unternehmen eine Zusatzversicherung erforderlich, wenn das Alter des Fahrers 25 Jahre nicht überschreitet.

Gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie zusammen mit dem Auto ein GPS-Navigationssystem oder einen Kindersitz mieten oder eine Versicherung abschließen, damit ein zweiter Fahrer das Fahrzeug fahren kann.

Wo kann man ein auto mieten

Die Mietwagenstationen in Deutschland konzentrieren sich auf große Flughäfen, da über diese Verkehrsknotenpunkte der Hauptstrom wohlhabender Touristen ankommt. Außerdem gibt es Büros von Unternehmen, die Mietwagen in Großstädten außerhalb der für den Verkehr gesperrten historischen Zentren anbieten, an Bahnhöfen und Bushaltestellen, in großen Hotels der 4- oder 5-Sterne-Kategorie.   

Mietpreis

Mietwagen in Deutschland - günstig, ohne Franchise, Preis, Tipps

Bevor Sie nach Deutschland reisen, ist es besser, ein Auto im Voraus zu buchen. Die Preise für Mietwagen in diesem Land ändern sich sehr oft. Die Vermietungsunternehmen richten sie nach der Anzahl der auf dem Parkplatz verbleibenden Fahrzeuge und der Dynamik der Reservierung von Eisenpferden in einem bestimmten Zeitraum des Jahres ein. 

Im Durchschnitt kostet ein Auto der Economy-Klasse bei frühzeitiger Buchung 80-110 Euro, ein Premium-Auto 170-200 Euro, ein Kleinbus oder SUV 180-250 Euro. Über die Mietwagenpreise verschiedener Unternehmen können Sie sich auf speziellen Internetquellen informieren, z. B. auf mietwagen.com.

Treibstoffpreise

Stand Januar 2017 kostet 1 Liter A-95-E10-Benzin in Deutschland 1,38 Euro, der gleiche Betrag für reguläre 95 beträgt 1,4 Euro. 1000 ml A-98-Kraftstoff – 1,55 Euro, 1 Liter Dieselkraftstoff – 1,19 Euro, Benzin – 0,56 Euro. An den meisten Tankstellen wurde Selbstbedienung eingeführt und der Fahrer muss selbstständig an der Kasse bezahlen und Kraftstoff ins Auto füllen.

Merkmale des Verkehrs in Deutschland

Mietwagen in Deutschland - günstig, ohne Franchise, Preis, Tipps

Gebührenpflichtige Straßen

In Deutschland gibt es keine Mautstraßen. Am Eingang zu den Zentren einiger Städte und für die Fahrt durch zwei Tunnel – in Rostock und Lübeck – muss ein kleiner Geldbetrag bezahlt werden. Der Preis für solche Dienstleistungen für Autos beträgt 1,5 bis 3,5 Euro, für Kleinbusse 2,5 bis 4,5 Euro.

Ökologische Zonen

In deutschen Großstädten wurden Umweltzonen eingeführt. Ein Aufkleber mit einer speziellen Markierung in Rot, Gelb oder Grün wird an der Innenseite der Windschutzscheibe des Autos angebracht. Auf dem Schild, das den Eingang zur Zone anzeigt, befindet sich eine Markierung, z. B. mit einer dieser Farben. Es zeigt, welche Autos in einen bestimmten Bereich der Stadt einfahren dürfen. Das Bußgeld für das Betreten des mit Sonderzeichen gekennzeichneten Gebiets ohne Aufkleber oder mit Aufklebern mit andersfarbiger Markierung beträgt 40 Euro.

Mietwagen in Deutschland - günstig, ohne Franchise, Preis, Tipps

Zulässige Geschwindigkeiten

In Deutschland darf innerhalb geschlossener Ortschaften mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h gefahren werden. Außerhalb der Grenzen von Städten und Dörfern können Sie auf nicht mehr als 100 km / h und auf Autobahnen auf bis zu 130 km / h beschleunigen. Auch auf der Rennstrecke darf nicht unter 50 km/h abgebremst werden. Das Bußgeld für Geschwindigkeitsüberschreitungen kann zwischen 10 und 80 Euro liegen. Sie kann, wie auch andere Strafen für geringfügige Verstöße, im Falle einer Festnahme durch die Polizei bar oder per Kreditkarte bezahlt werden.

Transport von Kindern

Kinder unter 12 Jahren müssen in einem speziellen Sitz transportiert werden, der besser mit dem Auto in der Vermietungsstation mitgenommen werden kann. Kleinkinder unter 150 cm Körpergröße dürfen nur auf dem Rücksitz des Autos reisen. Das Bußgeld für Verstöße gegen die Vorschriften für den Transport von Kindern beträgt 40-50 Euro.

Mietwagen in Deutschland - günstig, ohne Franchise, Preis, Tipps

Fahren unter Alkoholeinfluss

Trunkenheit am Steuer ist einer der schwersten Verkehrsverstöße in Deutschland. Die Mindeststrafe für ihn ist eine Geldstrafe von 500 Euro, die Höchststrafe eine Freiheitsstrafe von 6 Monaten und eine Entziehung der Rechte von 5 Jahren. Besonders unterschätzt werden die zulässigen Blutalkoholspiegel von Fahrern im Alter von 18 bis 21 Jahren. Daher ist es für Autofahrer unabhängig von ihrer Fahrerfahrung besser, in Deutschland keine starken Getränke zu trinken. 

Handynutzung

Die Nutzung eines Mobiltelefons durch einen Fahrer während der Fahrt ist ebenfalls verboten. Um ungestört von der Straße zu verhandeln, nehmen Sie besser ein kabelloses Headset mit. Die Höhe des Bußgeldes für das Sprechen während der Fahrt ohne Headset beträgt 40 Euro.  

Parken

Mietwagen in Deutschland - günstig, ohne Franchise, Preis, Tipps

Kostenlos

In Deutschland gibt es in den Innenstädten kein kostenloses Parken. Die meisten Parkplätze für Autos befinden sich in Wohngebieten oder außerhalb der Stadt, und Shuttlebusse fahren vom Zentrum zu ihnen. Das Zeichen, das anzeigt, wo diese Art von öffentlichen Verkehrsmitteln hält, ist ein grünes “H” in einem gelben Kreis.

Auch in deutschen Siedlungen sieht man Parkplätze, auf denen die kostenlose Parkzeit begrenzt ist. Solche Orte sind durch eine Platte mit dem Buchstaben „P”, einem Stundenzeiger und einem Viertelkreis des Zifferblatts gekennzeichnet. Um diese Parkplätze zu nutzen, müssen Sie an jeder Tankstelle für 1-2 Euro eine spezielle Anzeige kaufen – Ankunftszeit, auf die Sie die Startzeit für das Anhalten des Autos einstellen müssen.  

Außerdem ist das kostenlose Parken an den Straßenrändern erlaubt, wenn sich keine Verbotsschilder in der Nähe befinden. Letztere können darauf hinweisen, dass das Parken an Werktagen (werktags) oder zu bestimmten Zeiten, beispielsweise von 8 bis 19 Uhr, verboten ist. Außerdem kann das Verlassen des Autos durch Schilder mit der Aufschrift „Einfahrt und Ausfahrt Tag und Nacht freihalten!” untersagt werden. – “Fahren Sie tagsüber und nachts frei.”

Bezahlt

Mietwagen in Deutschland - günstig, ohne Franchise, Preis, Tipps

Gebührenpflichtige Parkplätze am Straßenrand sind durch ein Schild mit der Aufschrift „Hier Parkschein lösen” gekennzeichnet. Das bedeutet, dass Sie für das Parken an einem speziellen Automaten bezahlen und einen Scheck unter der Windschutzscheibe hinterlassen müssen. Um dieses Gerät zu verwenden, müssen Sie über einen Vorrat an Münzen verfügen, da es kein Wechselgeld gibt und keine Scheine umtauscht.

An Orten, an denen sich eine große Anzahl von Autos konzentriert – in der Nähe von Flughäfen, Bahnhöfen, Einkaufszentren – gibt es überdachte kostenpflichtige Parkplätze oder mehrstöckige Garagen. Auf den Hinweisschildern, die ihnen den Weg weisen, steht die Aufschrift „Tiefgarage” oder „Parkhaus”.

In der Nähe der Einfahrt zu gebührenpflichtigen Parkplätzen gibt es Automaten, an denen Sie kostenlos ein Parkticket lösen müssen. Dieses Dokument muss am Ende des Parkens in ein anderes Gerät eingeführt werden – Kassenautomat, auf dessen Anzeigetafel der Betrag für das Parken angezeigt wird. Sie können mit Münzen, Banknoten und Kreditkarten bezahlen. Die letztere Methode ist unerwünscht, um das Bankkonto intakt zu halten.

Und wenn Ihnen die Reiseideen in Deutschland ausgehen, buchen Sie eine Tour online und erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen