...
🥲 Alles over toerisme en interessante plekken om te ontspannen. Beoordelingen van vakantiebestemmingen. Kaarten, steden en nog veel meer voor toeristen.

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

576

Mexiko ist eines der erstklassigen Reiseziele, das die Erwartungen der anspruchsvollsten Reisenden erfüllen wird. Reiches Kulturerbe, Naturschönheiten, Baudenkmäler und malerische Kurorte – all dies ist für Kenner aktiver, komfortabler und gemessener Erholung von Interesse. Das einzigartige nordamerikanische Land hat dank seiner herrlichen Strände und seines reichhaltigen Ausflugsprogramms weltweite Popularität bei Touristen aus aller Welt erlangt.

Mexiko oder Dominikanische Republik – welches Resort für einen Urlaub wählen? Die Antwort auf die Frage beinhaltet das Studium aller Nuancen, die die Infrastruktur und das Serviceniveau in diesen exotischen Ländern der westlichen Hemisphäre bewerten.

Flug und Distanz

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Reise von Russland nach Mexiko ist eine lange und anstrengende Reise. Eine Strecke von mehr als zehntausend Kilometern legt man am bequemsten mit dem Flugzeug zurück. Eine regelmäßige direkte Kommunikation zwischen den Ländern existiert praktisch nicht. Ohne Umsteigen dorthin zu gelangen, ist ziemlich schwierig und teuer. Touristen haben Zugang zu Charterflügen, die von Nordwind Airlines auf der Strecke Moskau-Cancun durchgeführt werden. Die Passagiere verbringen etwa 13 Stunden am Himmel. Der Ticketpreis kann 26.150 Rubel erreichen.

Reisenden wird eine vielfältige Auswahl an Flügen mit Umsteigen in Städten in Europa und den Vereinigten Staaten geboten. Solche Flugoptionen werden Touristen von Aeroflot und vielen anderen internationalen Fluggesellschaften angeboten. Die Dauer der Fahrt beträgt mehr als 30 Stunden, während der Preis für eine Fahrkarte etwa 25.000 Rubel beträgt.

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Einige internationale Fluggesellschaften organisieren von Moskau aus direkte saisonale Charterflüge in die Dominikanische Republik. Das billigste Ticket kostet einen Touristen etwa 30.000 Rubel. Nach 12 Stunden Flug finden sich Reisende 9.000 Kilometer von ihrer Heimat entfernt am Flughafen des dominikanischen Ferienortes Punta Cana wieder.

Touristen können Flüge nutzen, die mit Transfers operieren. Dadurch werden die Ticketkosten erheblich gespart, die Flugdauer verlängert sich jedoch auf bis zu 20 Stunden. Die bequemste Route Moskau-Santo Domingo wird von Aeroflot und JetBlue im Transit durch New York durchgeführt. Der Ticketpreis beträgt 25.603 Rubel.

Die beste Zeit zum Entspannen

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Hochsaison für Touristen fällt in Mexiko auf den Beginn des Winters und die Mitte des Frühlings. Dieser Zeitraum ist geprägt von mäßig warmem und trockenem Wetter ohne die charakteristische tropische Hitze mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Thermometer erreichen einen Wert über +25 Grad. Resorts an den Küsten der Karibik, des Pazifischen Ozeans und des Golfs von Mexiko werden zahlreiche Touristen gastfreundlich beherbergen. Die Wassertemperatur fällt nicht unter +24 °C.

Die Sommermonate in Mexiko sind geprägt von Regen und stürmischen Winden, die einem den Urlaub ziemlich vermiesen können. Daher empfiehlt es sich, eine Reise in den nordamerikanischen Raum von Dezember bis April einzuplanen. Das stabile gemäßigte Wetter begünstigt den perfekten Aufenthalt an den Stränden und die Betrachtung der Architektur des Weltkulturerbes.

Siehe Preise für Touren nach Mexiko

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die tropische Dominikanische Republik bietet ihren Gästen das ganze Jahr über alle Freuden eines ruhigen und gleichzeitig bedeutungsvollen Strandurlaubs. Die Lufttemperatur ist innerhalb von + 29-30 Grad stabil. Nur anhaltende Regengüsse und Orkane können den Eindruck einer Reise auf diese fruchtbare Karibikinsel trüben. Die Saison der Naturkatastrophen dauert hier von Mai bis Ende Oktober.

Die angenehmsten Reisemonate sind Dezember, März und April. Zu dieser Zeit herrscht günstiges Wetter ohne Niederschlag, so dass Urlauber sich an den Stränden sonnen, im warmen Meer schwimmen und die malerischen Landschaften bewundern können. Das türkisfarbene Wasser des Karibischen Meeres erwärmt sich auf +28 °C.

Siehe Preise für Touren in die Dominikanische Republik

Die Regenzeit

Das tropische Klima Mexikos und der Dominikanischen Republik ist in Regen- und Trockenperioden unterteilt. Die Regenzeit in diesen beiden exotischen Ländern dauert von Mai bis Ende Oktober. Das meist launische Wetter zeichnet sich durch kurze heftige Regengüsse, hohe Luftfeuchtigkeit und starke Windböen aus. Gleichzeitig bleibt die Wärme tagsüber erhalten. Die Lufttemperatur fällt nicht unter +27 Grad.

Die touristische Infrastruktur in den Badeorten Mexikos und der Dominikanischen Republik funktioniert auch bei widrigen Wetterbedingungen stabil. Die Regenzeit zieht Menschen mit einer deutlichen Reduzierung der Tourenkosten an. Niederschlag fällt normalerweise am späten Nachmittag und in der Nacht. In den Morgenstunden können sich Touristen an den Stränden in der Sonne sonnen und die saftige Farbenpracht der Pflanzenwelt genießen. Urlauber müssen zu dieser Zeit auf alle Launen des himmlischen Amtes vorbereitet sein.

Beliebte Ferienorte

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die beliebtesten und weltberühmten Ferienorte Mexikos haben sich an der Küste des Pazifischen Ozeans, des Karibischen Meeres und des Golfs von Mexiko angesiedelt. Die beliebtesten Ferienorte sind Acapulco, Cancun und die Riviera Maya. Diese malerischen Städte begeistern Touristen mit einer entwickelten Hotelbasis und einem reichhaltigen Unterhaltungsprogramm.

In mexikanischen Ferienorten wählt jeder Tourist die ideale Option für Erholung und Unterhaltung.

Breite weiße Sandstreifen mit Palmenhainen werden vom kristallklaren smaragdgrünen Wasser der Meeresbuchten umspült. Gemütliche Bars, luxuriöse Hotels, Einkaufszentren und ursprüngliche Kultur hinterlassen einen unauslöschlichen Eindruck. Ein Besuch der einzigartigen archäologischen Stätten und Naturreservate Mexikos bereichert das kulturelle Programm ungemein.

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Beliebte Touristenziele der Dominikanischen Republik befinden sich im Osten der Insel, deren Küste vom azurblauen Wasser des Atlantischen Ozeans und des Karibischen Meeres eingerahmt wird. Die Ferienorte Punta Cana und Bavaro verdienen Aufmerksamkeit. Diese kleinen Städte passen zur modernen Vorstellung vom perfekten Kurzurlaub.

Die Resorts der Dominikanischen Republik verdanken ihren Ruhm den herrlichen Stränden, die die weltweiten Kriterien für Sicherheit und Ökologie erfüllen. Die Küste ruft mit ihren weichen, unberührten Sandstränden, Kokospalmen und exotischen Mangrovenpflanzen ein Gefühl der Freude hervor. Korallenriffe schützen die Strände vor starken Strömungen und Wellen, was ein sicheres Schwimmen im Meer für Erwachsene und Kinder gewährleistet. Hotels in Form von gemütlichen Bungalows und Luxuskomplexen konzentrieren sich entlang der Küste.

Unterhaltung

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Mexiko bietet Touristen eine große Auswahl an Unterhaltung für einen aktiven, extremen und ruhigen Zeitvertreib. Urlauber können tauchen gehen, die Bewohner der Tiefsee, Unterwasserhöhlen und Korallenriffe betrachten sowie mit einem Segelschoner entlang der malerischen Buchten segeln. An den Stränden gibt es tolle Möglichkeiten für Spaß und Unterhaltung – das sind Wasserski, Snowboarden, Rollerfahren und Bananenbootfahren. Zahlreiche Restaurants, Bars und Diskotheken lassen keine Langeweile aufkommen, in denen rund um die Uhr lateinamerikanische Brandmelodien erklingen.

Die Städte Mexikos locken mit ihren natürlichen Sehenswürdigkeiten und architektonischen Denkmälern der Antike, deren Bekanntschaft unbedingt in das kulturelle Erholungsprogramm aufgenommen werden sollte. Hier können Sie die einzigartigen Maya-Pyramiden, verschiedene aztekische Gebäude und Kolonialbauten aus verschiedenen historischen Epochen sehen.

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Urlaub in der Dominikanischen Republik verbinden viele Urlauber mit einer unbeschwerten Zeit an den von hohen tropischen Palmen umgebenen Stränden. In diesem fruchtbaren Land kann man nicht nur auf einer Sonnenliege liegen, im Meer schwimmen und leckere Cocktails genießen. Verschiedene aktive Meeresunterhaltungen werden die Freizeit am Strand vertreiben. Das ist Tauchen mit allerlei „Wrackstudien”, Surfen, Angeln, Kanufahren, sowie Schwimmen mit Delfinen und sogar Haien. Auf dem Territorium der Hotelkomplexe gibt es Sportplätze, Wasserparks, Casinos, Bars, Restaurants und andere Unterhaltungsmöglichkeiten.

Anhängern von Outdoor-Aktivitäten wird empfohlen, einen Ausflug in die malerischen Orte der Dominikanischen Republik zu unternehmen. Touristen werden ursprüngliche Städte mit Kolonialgebäuden und faszinierenden Naturattraktionen sehen – nationale Reservate, wilde Dschungel, Schluchten, Berglichtungen, Höhlen und Täler mit Wasserfällen. In tropischen Dickichten sind Themenparks angeordnet. Besucher können Buggys fahren, Pferde reiten und von den Hügeln aus atemberaubende Seilrutschen über den Dschungel ziehen.

Ausflüge

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Touristen in Mexiko haben eine wunderbare Gelegenheit, eine sinnvolle Sightseeing-Reise zu den interessantesten und bedeutendsten Orten des nordamerikanischen Staates zu unternehmen. Faszinierende Touren werden von russischsprachigen Guides durchgeführt. Während der Veranstaltungen werden Kenner mexikanischer Sehenswürdigkeiten den Expeditionsteilnehmern viel über die Geschichte, Kultur und Traditionen der lokalen Bevölkerung erzählen.

Reisende werden einen atemberaubenden Spaziergang durch Naturschutzgebiete, Nationalparks, archäologische Stätten und antike Städte der Bundesstaaten Mexikos unternehmen. Routen können entlang tropischer Wälder, Vulkane, Wüsten, Seen, Schluchten und Wasserfällen verlaufen. Touristen werden besonders von den berühmten Städten des Maya-Stammes angezogen – Chichen Itza, Tulum, Coba und Uxmal.

Sie erheben einzigartige Befestigungsanlagen, Tempel und majestätische Pyramiden, die das kulturelle Erbe der Menschheit sind. Es lohnt sich, Zeit im wunderschönen Höhlensee Ik-Kil zu verbringen. Dieser mit Süßwasser gefüllte natürliche Brunnen reicht 50 Meter tief in die Erde.

Bei Ausflügen in die Dominikanische Republik können Urlauber die Atmosphäre der unberührten Natur spüren und die lokale farbenfrohe Kultur kennenlernen. Sightseeing-Touren bieten Touristen mehrere Ziele. Dies sind Spaziergänge in den historischen Städten der Republik und Ausflüge in nationale Reservate mit erstaunlich schönen Landschaften.

Gäste der Dominikanischen Republik werden daran interessiert sein, die Hauptstadt Santo Domingo zu besuchen, wo Sie koloniale Baudenkmäler und alte Herrenhäuser sehen können. Die lebhaftesten Eindrücke werden bei Reisen in die erstaunlich malerischen Ecken der Insel hinterlassen, die mit einer endlosen und abwechslungsreichen Reihe von Landschaften auffallen.

Bergketten, Höhlen, Hügel, Wasserfälle und mysteriöse Inseln sind buchstäblich in einem Aufruhr aus grünem Mangrovendschungel und Palmendickicht begraben. In all diesen “paradiesischen” Orten der Dominikanischen Republik werden Wandertouren und Jeepfahrten durchgeführt.

Hotels

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Hotels in Mexiko erfüllen einen hohen internationalen Standard. Die Resorts sind mit Hotels verschiedener Kategorien von Sternen gesäumt. Die meisten Komplexe verfügen über einen weitläufigen Landschaftsbereich, einen Privatstrand und eine erstklassige Infrastruktur, die den Gästen eine komfortable Unterkunft bietet. Die folgenden Hotels in Mexiko verdienen Aufmerksamkeit:

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Hotels in der Dominikanischen Republik sind auf Aktiv-, Erholungs- und Familienurlaub ausgerichtet. Sie bieten Touristen eine Standardliste von Dienstleistungen an, die ein angemessenes Qualitätsniveau erfüllen. Die Hotelanlagen sind gemütliche Cottages oder Bungalows inmitten des tropischen Waldes in unmittelbarer Nähe zur Küste. Auf Grünflächen befinden sich Schwimmbäder, Restaurants, Spielplätze, Fitnessstudios, Whirlpools und andere Elemente der entwickelten Infrastruktur. All dies erfüllt voll und ganz die Bedürfnisse von Urlaubern wie Hotels in der Dominikanischen Republik wie:

Service

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Resorts von Mexiko garantieren Touristen einen wirklich unvergesslichen erstklassigen Urlaub. Fünf-Sterne-Hotels haben ein riesiges Gebiet mit Schwimmbädern, Kinderspielplätzen, Restaurants, Geschäften, Wasserparks, Sportplätzen, Gesundheitszentren und anderen Freizeitaktivitäten. Gemütliche Luxusapartments sind mit allem ausgestattet, was Sie brauchen: neue Möbel, Fernseher, Klimaanlagen, Kühlschränke, Minibars und Safes.

Es bietet seinen Gästen eine abwechslungsreiche Speisekarte in Restaurants mit “All Inclusive“-System, kostenloses WLAN und einen Babysitter für ein Kind. Das freundliche Personal der Hotels in Mexiko organisiert verschiedene Abendshows und erfüllt schnell alle Wünsche der Gäste. Strände mit einer Fülle von Meeresunterhaltung sind mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet.

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die Resorts der Dominikanischen Republik haben ein ziemlich hohes Niveau an Servicequalität. Hotelkomplexe besetzen riesige Landschaftsbereiche, die von exotischen Pflanzen und weitläufigen Palmen umgeben sind. Der Parkbereich der Hotels ist in eine aktive Zone mit zahlreichen Aktivitäten und einen ruhigen Teil unterteilt, in dem Sie Zeit alleine verbringen können.

Fast alle Hotels in der Dominikanischen Republik arbeiten mit dem All-Inclusive-System und bieten ihren Kunden eine beträchtliche Menge an Dienstleistungen an. Den Touristen stehen Schwimmbäder, Bars, Sportplätze, Spielzimmer für Kinder, Wasseraktivitäten, Diskotheken, Saunen, Massagesalons, Casinos und vieles mehr zur Verfügung.

Konzertorte veranstalten abendliche Showprogramme mit Brandtänzen und Darbietungen verschiedener Künstler. Restaurants passen ihre Küche der europäischen Mentalität an. Die geräumigen, sauberen Standard-Hotelzimmer sind mit komfortablen Möbeln, Fernseher, Telefon, Minibar, Wasserkocher und Klimaanlage ausgestattet. Sandstrände sind mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen ausgestattet.

Tourpreise

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Reisen nach Mexiko und in die Dominikanische Republik sind ein ziemlich teures Unterfangen. Ruhe für zwei kostet ab 90.000 Rubel. Ein wesentlicher Teil der Kosten sind die Flugkosten.

Touristen haben die Möglichkeit, eine Reise um ein Vielfaches günstiger zu kaufen. Es spart erheblich das Budget, wenn Sie eine Tour im Voraus buchen oder wenn Sie es schaffen, ein „Last-Minute-Ticket” zu ergattern. Planen Sie Ihre Anreise am besten während der Regenzeit. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Preise während der Schulferien und an Feiertagen immer steigen.

All Inclusive oder Frühstück

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Das Hauptkonzept der Arbeit der Hotelkomplexe der Dominikanischen Republik und Mexikos besteht darin, Urlauber mit dem beliebten All-Inclusive-System anzulocken. Sie hat gegenüber der Tour mit Frühstück eine Reihe von Vorteilen. Das vielversprechende “All Inclusive” bietet eine breite Palette von Dienstleistungen, die im Preis der Tour enthalten sind. Das sind drei Mahlzeiten am Tag, Snacks und Getränke über den Tag verteilt, die Nutzung aller Vorzüge der hoteleigenen Infrastruktur sowie Unterhaltungsprogramme aller Art.

Das Hotel serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen. Die Speisekarte besteht aus internationaler und amerikanischer Küche mit einer Fülle von Meeresfrüchten, Gemüse und exotischen Früchten. An der Bar können Touristen jederzeit etwas essen und trinken.

Strände

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Mexiko zieht Touristen nicht nur mit historischem und kulturellem Erbe an, sondern auch mit einer Reihe erstaunlicher und vielfältiger Strände. Die Sandküsten beliebter Ferienorte werden von den Gewässern des Karibischen Meeres und des Pazifischen Ozeans umspült. Zahlreiche Unterhaltungen, unvergessliche Landschaften, hohe Palmen und alle Arten von Annehmlichkeiten schaffen wahrhaft himmlische Bedingungen für einen gemessenen und aufregenden Strandurlaub. Die idealen Orte, an denen Touristen in den türkisfarbenen Buchten schwimmen und sich sonnen können, sind die folgenden Strände:

Mexiko oder Dominikanische Republik – wo lässt es sich 2021 besser entspannen

Die schönsten und gepflegtesten Strände der Karibik befinden sich in der Dominikanischen Republik. Küsten faszinieren Anhänger eines abgelegenen, gewagten und unterhaltsamen Urlaubs. Kokospalmen, Mangrovenwälder, Hügel und Klippen schaffen eine bezaubernde Landschaft.

An den Stränden finden Touristen Freizeitmöglichkeiten nach ihrem Geschmack. Hier können Sie sich einfach in der Sonne aalen, in Ruhe im Karibischen Meer oder im Atlantik schwimmen und auch Wassersport betreiben.

Unter der Vielfalt der Strände in der Dominikanischen Republik sind die folgenden beliebten Orte hervorzuheben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen